Sie sind hier: Home > Regional > Duisburg >

Wohnhausbrand in Duisburg: Bewusstlose Person gerettet

Duisburg  

Wohnhausbrand in Duisburg: Bewusstlose Person gerettet

07.10.2021, 07:34 Uhr | dpa

Wohnhausbrand in Duisburg: Bewusstlose Person gerettet. Feuerwehr

Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Feuerwehr hat in Duisburg einen bewusstlosen Menschen vom Balkon einer brennenden Wohnung gerettet. Die schwer verletzte Person wurde am Donnerstagmorgen ins Krankenhaus gebracht, wie ein Sprecher der Feuerwehr sagte. Weitere Bewohner des Mehrfamilienhauses seien vor Ort untersucht worden. Nach Angaben der Feuerwehr war der Brand am frühen Morgen in der Erdgeschosswohnung des Hauses ausgebrochen. Rauch gelangte demnach auch ins Treppenhaus, die Bewohner wurden von Einsatzkräften unverletzt nach draußen gebracht.

Details zur Brandursache und Schadenshöhe waren zunächst nicht bekannt. Auch zu Geschlecht und Alter der bewusstlosen Person gab es am Morgen noch keine Angaben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: