Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Region Erfurt: Baby bei Unfall schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

Rettungshubschrauber im Einsatz  

Autos überschlagen sich – Baby schwer verletzt

03.06.2021, 17:24 Uhr | t-online

Region Erfurt: Baby bei Unfall schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz. Schwerer Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich - Landkreis Goslar - Ortsteil Bredelem Auf der L515 kam es am heutigen Nachm (Quelle: imago images/Die Videomanufaktur)

Rettungshubschrauber im Einsatz (Symbolbild): Der Beifahrer im Skoda wurde so schwer verletzt, dass er in eine Klinik geflogen werden musste. (Quelle: Die Videomanufaktur/imago images)

Schwerer Verkehrsunfall mit vier Verletzten in Thüringen: Ein VW nahm einem Skoda die Vorfahrt, beide Wagen überschlugen sich. Ein Mann musste per Hubschrauber in die Klinik geflogen werden.

Am Donnerstagnachmittag hat es auf der L3176 bei Bad Langensalza gekracht. Eine 39-jährige VW-Fahrerin übersah einen Skoda, der Vorfahrt hatte. Die Autos stießen zusammen, überschlugen sich beide.

Die VW-Fahrerin, ihr sieben Monate altes Kind, sowie beide Skoda-Insassen wurden schwer verletzt. Der 31-jährige Beifahrer des Skoda wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: