Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Zweithöchste Waldbrand-Warnstufe in Thüringer Forstämtern

Erfurt  

Zweithöchste Waldbrand-Warnstufe in Thüringer Forstämtern

19.06.2021, 12:19 Uhr | dpa

Zweithöchste Waldbrand-Warnstufe in Thüringer Forstämtern. Hitze in Thüringen

Die Sonne geht in Thüringen unter. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Angesichts von Hitze und Trockenheit gilt in einzelnen Forstämtern in Süd- und Nordwestthüringen die zweithöchste Gefahrenstufe (vier) vor Waldbränden. Am Samstag betraf das die Forstämter Heldburg, Hainich-Werratal, Heiligenstadt und Leinefelde, wie aus einer Übersicht der Landesforstanstalt hervorging. Für die meisten anderen Forstämter wurde ein mittleres Waldbrandrisiko der Gefahrenstufe drei angegeben. Noch geringe Waldbrandgefahr herrschte den Angaben zufolge im Thüringer Wald, wo für die Forstämter Gehren, Schönbrunn, Frauenwald, Finsterbergen und Neuhaus die Gefahrenstufe zwei galt. In Thüringen gibt es 24 Forstämter.

Der Deutsche Wetterdienst hat für das Wochenende erneut Temperaturhöchstwerte von bis zu 33 Grad Celsius prognostiziert. Örtliche Hitzegewitter sind nicht auszuschließen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: