Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Inzidenz sinkt: Verordnungsentwurf sieht Lockerungen vor

Erfurt  

Inzidenz sinkt: Verordnungsentwurf sieht Lockerungen vor

23.06.2021, 09:23 Uhr | dpa

Inzidenz sinkt: Verordnungsentwurf sieht Lockerungen vor. FFP2-Masken

FFP2-Masken mit CE-Zertifizierung liegen auf einem Tisch. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Thüringen steuert weiter mit niedrigen Infektionszahlen durch den Sommer. Die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz sank mit Stand vom Mittwoch erneut - auf 6,2 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern binnen einer Woche, wie aus Zahlen hervorgeht, die die Thüringer Staatskanzlei am Mittwoch bei Twitter verbreitete. Am Vortag hatte die Inzidenz noch bei 7,2 gelegen.

Etliche Landkreise und kreisfreie Städte verzeichneten innerhalb eines Tages gar keine Corona-Infektion mehr. Den mit Abstand höchsten Inzidenzwert hatte am Mittwoch der Unstrut-Hainich-Kreis mit 28,4.

Unterdessen bereitet die Landesregierung angesichts der niedrigen Fallzahlen neue Lockerungen von Corona-Maßnahmen vor. Ein Entwurf für eine neue Verordnung sieht unter anderem eine komplette Aufhebung der Kontaktbeschränkungen vor, stattdessen sollen die Regeln dazu in Empfehlungen umgewandelt werden.

Allerdings sind an dem Entwurf noch Änderungen möglich. Die geplanten Maßnahmen sollen am Mittwoch im Landtag diskutiert werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: