Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeRegionalErfurt

Inzidenz in Thüringen steigt: Zweithöchster Wert bundesweit


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoVideo offenbart Machtkampf im KremlSymbolbild für einen TextIn München wütet die Wiesn-WelleSymbolbild für einen TextMusk provoziert, Klitschko antwortetSymbolbild für einen TextStarkoch-Restaurant steht auf der KippeSymbolbild für einen TextDHL testet neuen PakettransportSymbolbild für einen TextMaskottchen verdient 50.000 Euro im MonatSymbolbild für einen TextBleibt das Cessna-Wrack am Meeresgrund?Symbolbild für einen TextF1: Vettel schließt Comeback nicht ausSymbolbild für einen TextLegendärer Musik-Klub vor dem AusSymbolbild für einen TextBusenblitzer bei Simone ThomallaSymbolbild für einen TextMietern Warmwasser abgedreht?Symbolbild für einen Watson TeaserFCB-BVB: Aufregung um Schiri-BesetzungSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Inzidenz in Thüringen steigt: Zweithöchster Wert bundesweit

Von dpa
14.11.2021Lesedauer: 1 Min.
Corona-Test
Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus. (Quelle: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Corona-Inzidenz in Thüringen steigt ungebremst. Am Montag meldete das Robert Koch-Institut einen Sieben-Tage-Wert der Neuinfektionen von 543,2 je 100.000 Einwohner (Vortag: 527,4), was 11 517 neuen Fällen innerhalb einer Woche entspricht. Die Inzidenz ist die zweithöchste unter den Bundesländern, nur Sachsen weist mit 754,3 einen höheren Wert auf. Bundesweit lag die Sieben-Tage-Inzidenz am Sonntag bei 303. Innerhalb Thüringens nähert sich der Kreis Sonneberg mit einem Wert von fast 995,7 der Marke von 1000.

Vom Sonntag zum Montag wurden 809 neue Infektionen gemeldet. An Wochenenden kann es zu Meldeverzögerungen kommen. Gemeldet wurden zehn weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion. Seit Pandemiebeginn sind in Thüringen 4674 positiv auf das Sars-CoV-2-Virus getestete Menschen gestorben. Auf Intensivstationen wurden am Montagvormittag 169 Covid-19-Kranke behandelt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
CoronavirusInzidenzSonneberg

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website