Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

Kleintransporter überschlägt sich: Sieben Personen verletzt

Erfurt  

Kleintransporter überschlägt sich: Sieben Personen verletzt

26.11.2021, 09:17 Uhr | dpa

Kleintransporter überschlägt sich: Sieben Personen verletzt. Blauchlicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Beim Überschlag eines Kleintransporters auf der A71 bei Erfurt sind sieben Personen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, verlor der 23-jährige Fahrer am Donnerstagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Straße ab. Durch den Überschlag wurde er leicht verletzt. Eine 49-jährige Frau verletzte sich schwer. Außerdem erlitten fünf Kinder im Alter von 11 bis 16 Jahren leichte Verletzungen. Die Fahrbahn in Richtung Schweinfurt war für die Rettungsarbeiten vorübergehend gesperrt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: