Sie sind hier: Home > Regional > Erfurt >

4805 Schüler in Quarantäne: zwei Schulen geschlossen

Erfurt  

4805 Schüler in Quarantäne: zwei Schulen geschlossen

06.12.2021, 15:58 Uhr | dpa

4805 Schüler in Quarantäne: zwei Schulen geschlossen. Corona und Schule

Ein Kit für einen Corona-Schnelltest liegt auf dem Federmäppchen eines Schülers. Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Wegen Corona-Fällen an Thüringens Schulen befanden sich am Montag 4805 Schülerinnen und Schüler in Quarantäne. Das geht aus Daten des Bildungsministeriums hervor, die aktive Quarantäne-Fälle vom Montag auflisten. So befanden sich auch 222 Lehrerinnen und Lehrer in Quarantäne. Aktive Corona-Fälle an den 972 Schulen im Land gab es 1555 bei den Schülern und 194 bei den Lehrern.

In dieser Statistik kommen jedoch nur die Corona-Fälle vor, die von den Schulen registriert, durch einen PCR-Test bestätigt und gemeldet wurden. In der Vergangenheit hatten Statistiken zu Corona-Infektionen nach Alter teils sehr hohe Inzidenzen bei Kindern und Jugendlichen im Schulalter gezeigt. In Thüringen gibt es rund 249.000 Schülerinnen und Schüler.

Nach Angaben des Bildungsministeriums wird in der Regel nicht die ganze Klasse in Quarantäne geschickt, wenn es dort einen Corona-Fall gibt. Dennoch könne es vorkommen, dass ganze Klassen nicht in der Schule erscheinen können. In zwei Fällen wurde mit Stand vom Montag die jeweilige Schule komplett geschlossen - auf Anordnung des jeweils zuständigen Gesundheitsministeriums. "Die Schülerinnen und Schüler werden jedoch im Distanzunterricht beschult", sagte ein Ministeriumssprecher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: