Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Ramelow begr├╝├čt Sternsinger: Sammeln f├╝r Kindergesundheit

Von dpa
13.01.2022Lesedauer: 2 Min.
Bodo Ramelow
Bodo Ramelow (Die Linke), Ministerpr├Ąsident von Th├╝ringen und amtierender Bundesratspr├Ąsident. (Quelle: Bernd von Jutrczenka/dpa/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ministerpr├Ąsident Bodo Ramelow hat am Mittwoch eine Gruppe Sternsinger in der Th├╝ringer Staatskanzlei empfangen. Nachdem der traditionelle Empfang der Sternsinger im letzten Jahr coronabedingt ausfiel, fand er in diesem Jahr in kleinem Rahmen wieder statt. Gegen eine Spende von 500 Euro gab es damit auch f├╝r die Staatskanzlei den Segen f├╝r das neue Jahr 2022. In diesem Jahr steht die Aktion unter dem Motto "Gesund werden ÔÇô gesund bleiben. Ein Kinderrecht weltweit". Die Sternsinger unterst├╝tzen mit den Spenden Kinder in ├ägypten, im S├╝dsudan und in Ghana.

Jedes Jahr um den Jahreswechsel ziehen Kinder von Haus zu Haus und bringen den Segen. So sammeln sie in ganz Deutschland Spenden f├╝r andere Kinder. Nach Angaben des Tr├Ągers der Aktion, dem Kindermissionswerks "Die Sternsinger", ist das Dreik├Ânigssingen die gr├Â├čte Solidarit├Ątsaktion von Kindern f├╝r Kinder weltweit. Seit der ersten Aktion im Jahr 1959 haben die Sternsinger insgesamt mehr als eine Milliarde Euro gesammelt. Der Brauch des Dreik├Ânigssingens z├Ąhlt in Deutschland seit 2015 zum immateriellen Kulturerbe.

Im vergangenen Jahr fand die Sternsinger-Aktion wegen der Corona-Pandemie haupts├Ąchlich digital statt, daneben gab es etwa einen Segen-to-go, den man sich selbst abholen konnte. Auch dieses Jahr griffen viele Gemeinden auf innovative Ideen zur├╝ck, sagte ein Sprecher des Missionswerks. "Da haben wir wieder eine gro├če Kreativit├Ąt gesp├╝rt." Als K├Ânige gekleideten Kinder z├Âgen in vielen Pfarrgemeinden aber auch wieder von Haus zu Haus - wenn auch mit Maske und unter Einhaltung der Abst├Ąnde.

Die Th├╝ringer Sternsinger haben 2021 rund 297.000 Euro gesammelt. Coronabedingt waren in Th├╝ringen mit 45 Gruppen und Gemeinden nur etwa halb so viele Jungen und M├Ądchen unterwegs wie im Vorjahr, als noch keine Ma├čnahmen zur Eind├Ąmmung des Virus griffen. In diesem Jahr wurde die Aktion bin zum 2. Februar verl├Ąngert. In einigen St├Ądten sind die Sternsinger schon unterwegs gewesen und haben den Segensspruch 20*C+M+B+22 mit Kreide oder einem Aufkleber an der Haust├╝re angebracht. Andernorts steht ein Besuch noch an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
Bodo RamelowDeutschlandDie LinkeÄgypten

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website