Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr fĂŒr Sie ĂŒber das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Weltkriegsbombe in Essen erfolgreich entschÀrft

Von t-online, nhe

Aktualisiert am 20.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Fliegerbombe (Archivbild): Im Essener SĂŒdviertel war ein BlindgĂ€nger gefunden worden.
Eine Fliegerbombe (Archivbild): Im Essener SĂŒdviertel war ein BlindgĂ€nger gefunden worden. (Quelle: Rene Traut/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Bombenfund in Essen: Ein amerikanischer BlindgĂ€nger im SĂŒdviertel hat am Mittwoch zu massiven EinschrĂ€nkungen im Bus- und Bahnverkehr gesorgt. Am Abend wurde er dann entschĂ€rft.

Im Essener SĂŒdviertel ist am Mittwochmittag bei Bauarbeiten ein BlindgĂ€nger entdeckt worden. Nach Angaben der Stadt wurde die amerikanische FĂŒnf-Zentner-Bombe an der Sachsenstraße in Höhe der Hausnummer 27 gefunden. Hunderte Menschen mussten evakuiert werden. Am Abend teilte die Stadt mit, dass der BlindgĂ€nger erfolgreich entschĂ€rft wurde.

Der Sperrkreis: Innerhalb von 250 Metern um die Bombe mussten Anwohner ihre HĂ€user verlassen.
Der Sperrkreis: Innerhalb von 250 Metern um die Bombe mussten Anwohner ihre HĂ€user verlassen. (Quelle: Stadt Essen)

DafĂŒr mussten zuvor alle GebĂ€ude in einem Umkreis von 250 Metern um die Fundstelle evakuiert werden. Im Umkreis von 250 bis 500 Metern mussten sich Anwohnende in den GebĂ€udeteilen aufhalten, die von der Bombe abgewandt waren.

Wie die "WAZ" berichtet, hatte die Polizei bereits vor der finalen BestĂ€tigung zur Bombe Sofortmaßnahmen eingeleitet. Demnach sei die mutmaßliche Bombe von einem Baggerfahrer "massiv bewegt" worden.

Bombenfund in Essen: A40 musste gesperrt werden

Nach Angaben der Stadt musste im Rahmen der EntschÀrfung auch die Autobahn 40 gesperrt werden. Dies betraf den Bereich zwischen den Anschlussstellen Essen-Holsterhausen und Essen-Huttrop.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Deutschland hat sich in eine gefÀhrliche Lage manövriert
Wladimir Putin 2012 im Kanzleramt in Berlin.


Die Stadt verwies zudem darauf, dass mit Behinderungen im ÖPNV gerechnet werden musste.

Weitere Artikel

Verkehrsunfall in Bochum
Auto erfasst 69-jĂ€hrigen Radfahrer – tot
Ein Rettungswagen wÀhrend der Fahrt (Archivbild): In Bochum ist ein Radfahrer von einem Auto erfasst worden und verstorben.

Wegen DrogenkriminalitÀt
Großrazzia mit Panzerwagen in Essen – zwölf Festnahmen
Ein Panzerwagen in Essen: Beamte sind wegen einer Großrazzia im Einsatz.

Omikron-Welle
Corona-Inzidenz bei Dortmunder SchĂŒlern ĂŒber 2.000
Ein SchĂŒler macht einen Corona-Test (Archivbild): In Dortmund liegt die SchĂŒler-Inzidenz bei ĂŒber 2.000.


Aufgrund der NĂ€he des Fundortes zum Hauptbahnhof gab es auch BeeintrĂ€chtigungen im Bahnverkehr. WĂ€hrend der EntschĂ€rfung durften keine ZĂŒge im Sperrbereich fahren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BombenfundWeltkriegsbombe

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website