Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: 242 aktive Radler setzten ein Zeichen für die Umwelt

STADTRADELN 2019  

242 aktive Radler setzten ein Zeichen für die Umwelt

08.07.2019, 09:57 Uhr | vss, t-online

Hagen: 242 aktive Radler setzten ein Zeichen für die Umwelt. Stadtradeln in Hagen: Auch in diesem Jahr gab es wieder zahlreiche Teilnehmer. (Quelle: Stadt Hagen)

Stadtradeln in Hagen: Auch in diesem Jahr gab es wieder zahlreiche Teilnehmer. (Quelle: Stadt Hagen)

Vom 15. Juni bis zum 05. Juli war es wieder soweit: Die STADTRADELN-Aktion traf auch in diesem Jahr auf viel Begeisterung und jede Menge Teilnehmer.

Fast 10 Tonnen CO2 konnten bei der diesjährigen STADTRADELN-Aktion vermieden werden. Teilgenommen haben 43 Teams und insgesamt 242 Radfahrer. Auch sechs Parlamentarier setzten sich aktiv für das Klima ein. Zurückgelegt wurden in diesem Zeitraum sage und schreibe 68.593 Kilometer – das entspricht der 1,71-fachen Länge des Äquators.

Am meisten Radler waren Teil des "Active mit dem Rad-Sport-Club für Hagen"-Teams. Dicht gefolgt vom offenen Team in Hagen. Auch Schulen, die Feuerwehr, Pfadfinder und "Fridays for Future" nahmen am STADTRADELN teil. Die Abschlussveranstaltung der dreiwöchigen Radelaktion findet am 12. Juli um 18 Uhr im AllerWeltHaus in Hagen statt.

Nach Abschluss der STADTRADELN-Aktion möchte Oberbürgermeister Erik O. Schulz auch weiterhin den Radverkehr in Hagen fördern. Mit dem Radlerstammtisch, Tages- und Nachmittagstouren sowie der beliebten Sternfahrt möchte der ADFC auch weiterhin immer mehr Menschen zum Radfahren animieren. 

Verwendete Quellen:
  • STADTRADELN

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal