Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: Betrunkener Ladendieb hat es auf Wein und Fleischwurst abgesehen

Wein und Fleischwurst  

Betrunkener Ladendieb in Hagen gefasst

28.10.2020, 14:54 Uhr | t-online

Hagen: Betrunkener Ladendieb hat es auf Wein und Fleischwurst abgesehen. Ladendieb steckt sich in einem Supermarkt Ware in die Tasche: Mitarbeiter haben einen Dieb in Hagen aufgehalten – bis die Polizei kam. (Quelle: imago images/Horst Rudel/Symbolbild)

Ladendieb steckt sich in einem Supermarkt Ware in die Tasche: Mitarbeiter haben einen Dieb in Hagen aufgehalten – bis die Polizei kam. (Quelle: Horst Rudel/Symbolbild/imago images)

Mitarbeiter eines Supermarktes in Hagen haben einen Ladendieb aufgehalten. Die alarmierten Polizisten haben einen Alkoholtest durchgeführt – mit deutlichem Ergebnis.

Am Dienstagabend ist Mitarbeitern eines Supermarktes in der Altenhagener Straße ein Mann aufgefallen, der sich auffällig verhielt. Zuerst habe er versucht, eine Flasche Wein einzustecken, dann steckte er sich eine Fleischwurst in die Hosentasche. Ein Angestellter konnte den 26-Jährigen bis zum Eintreffen der Beamten festhalten, teilte die Polizei Hagen am Mittwoch mit. 

Der betrunkene mutmaßliche Ladendieb versuchte sich demnach noch aus dem Griff des Supermarktmitarbeiters zu befreien und schlug um sich – erfolglos. Ein freiwilliger Alkoholtest des Hageners ergab einen Atemalkoholwert von mehr als zwei Promille.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal