Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: Dieb will Bier aus Supermarkt klauen – und hinterlässt Ausweis

Verwunderung bei Polizei  

Dieb in Hagen lässt bei Flucht aus Supermarkt seinen Ausweis zurück

14.01.2021, 11:12 Uhr

Hagen: Dieb will Bier aus Supermarkt klauen – und hinterlässt Ausweis. Personalausweise liegen auf einem Reisepass (Symbolbild): In Hagen hat ein Dieb seinen Ausweis zurückgelassen. (Quelle: imago images/Eibner)

Personalausweise liegen auf einem Reisepass (Symbolbild): In Hagen hat ein Dieb seinen Ausweis zurückgelassen. (Quelle: Eibner/imago images)

Diesen Dieb zu finden war für die ermittelnden Beamten wohl nicht besonders schwer. Denn ein Mann hatte in Hagen versucht zu stehlen, hinterließ bei seiner Flucht aber seinen Personalausweis.

In Hagen hat am Mittwoch ein 41-Jähriger in einem Supermarkt Bier stehlen wollen. Als er von Zeugen dabei beobachtet wurde, wie er zwei Dosen des Getränks mitgehen lassen wollte, alarmierten diese einen Mitarbeiter.

Dieser soll den Dieb dann, als er ohne zu Bezahlen mit dem Bier den Laden verlassen wollte, angesprochen haben. Daraufhin soll der Mann dem Mitarbeiter das Bier ausgehändigt haben – gemeinsam mit seinem Personalausweis. Daraufhin flüchtete er.

Eine Polizeistreife suchte den Mann an seiner Wohnanschrift auf, wo er den Diebstahl laut Bericht jedoch abgestritten haben soll. Nun ermittelt die Kripo und den Mann erwartet wohl eine Anzeige.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal