Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: Polizei bringt entlaufenes Pony "Merlin" zurück zum Zirkus

"Merlin" in Hagen on tour  

Polizei bringt entlaufenes Pony zurück zum Zirkus

23.03.2021, 08:42 Uhr | dpa, t-online

Hagen: Polizei bringt entlaufenes Pony "Merlin" zurück zum Zirkus. Das Zirkuspony "Merlin" in Hagen: Die Polizei hat das Tier eingefangen. (Quelle: dpa/Polizei Hagen)

Das Zirkuspony "Merlin" in Hagen: Die Polizei hat das Tier eingefangen. (Quelle: Polizei Hagen/dpa)

Da hat sich ein Pony namens "Merlin" einen Ausflug erlaubt. Zeugen wurden auf das Tier aufmerksam und verständigten die Polizei.

Kleines weißes Pony "Merlin" allein in der Stadt: Die Hagener Polizei hat am Sonntagmorgen in der Innenstadt ein entlaufenes Pony eingefangen und zurück zu seinem Zirkus gebracht. Es lief vom Höing in Richtung Otto-Ackermann-Platz und blieb an einem kleinen Grünstreifen in der Eduard-Müller-Straße stehen, um zu grasen. Zuvor hatten Zeugen gegen 7.15 Uhr das ohne Besitzer durch die Stadt laufende Tier gemeldet.

Eine Beamtin habe in ihrer Einsatztasche einen Strick und ein Halfter dabei gehabt, hieß es im Polizeibericht. Sie legte dem Pony, das zwischen parkenden Autos stand, das Halfter an und brachte es zurück zu seinem Stall.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal