Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: 68-Jähriger tot in Werkstatt aufgefunden – Mordkommission ermittelt

Tatverdächtiger festgenommen  

68-Jähriger tot in Hagen aufgefunden

29.03.2021, 11:11 Uhr | t-online

Hagen: 68-Jähriger tot in Werkstatt aufgefunden – Mordkommission ermittelt. Eine Absperrung der Polizei (Symbolbild): In Hagen ist ein 68-Jähriger tot aufgefunden worden. (Quelle: imago images/Einsatz-Report24)

Eine Absperrung der Polizei (Symbolbild): In Hagen ist ein 68-Jähriger tot aufgefunden worden. (Quelle: Einsatz-Report24/imago images)

Ermittlungen in Hagen: Am Sonntag wurde die Leiche eines 68-Jährigen gefunden. Verdächtigt wird der Nachbar des Opfers.

In Hagen-Haspe ist am Sonntag die Leiche eines 68-Jährigen in einer Werkstatt gefunden worden. Laut Polizei war der Mann bereits mittags von Angehörigen als vermisst gemeldet worden. Von einer Streifenbesatzung konnte er an seiner Anschrift in der Vogelsanger Straße nicht aufgefunden werden.

Daher durchsuchten die Beamten die nähere Umgebung und fanden den Leichnam in einer Werkstatt. Die Polizei geht nach derzeitigem Ermittlungsstand von einem Gewaltverbrechen aus. Die Leiche des 68-Jährigen soll nun obduziert werden.

Als Tatverdächtigen haben die Ermittler gegen 16 Uhr einen 50-jährigen Nachbarn des Opfers vorläufig festgenommen. Laut "Bild" soll es immer wieder Streit zwischen beiden gegeben haben. Eine Mordkommission der Hagener Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft Hagen haben die Ermittlungen zur Tat und zu den Hintergründen aufgenommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: