Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: Fabrikhalle steht in Flammen – Großeinsatz der Feuerwehr

Nächtlicher Brand  

Fabrikhalle steht in Flammen – Großeinsatz der Feuerwehr

08.05.2021, 14:01 Uhr | dpa

Hagen: Fabrikhalle steht in Flammen – Großeinsatz der Feuerwehr. Ein Einsatzwagen der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz (Symbolbild): Die Schadenssummer ist noch unklar.  (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Ein Einsatzwagen der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz (Symbolbild): Die Schadenssummer ist noch unklar. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

In Hagen hat eine Fabrikhalle Feuer gefangen und ist komplett ausgebrannt. Knapp Hundert Feuerwehrleute kämpften gegen die Flammen an. Eine Streife hatte den Brand zufällig bemerkt. 

Der Brand einer rund 400 Quadratmeter großen Fabrikhalle in Hagen hat die Feuerwehr in der Nacht zu Samstag auf Trab gehalten. Knapp hundert Einsatzkräfte hätten das Feuer in etwa vier Stunden bekämpft, sagte ein Sprecher der Feuerwehr. Die Halle sei ausgebrannt, eine Ausbreitung auf weitere Gebäude habe aber verhindert werden können.

Eine Streifenwagenbesetzung der Polizei hatte das Feuer in der Nacht zu Samstag entdeckt. Der Innenraum der Halle sowie der Dachstuhl standen bereits in Vollbrand, wie die Beamten mitteilten. Durch herunterfallende Dachziegel seien mehrere vor der Firma geparkte Fahrzeuge beschädigt worden.

Mithilfe von Lautsprecherdurchsagen seien einige Anwohner erreicht worden, sodass diese ihre Autos in Sicherheit bringen konnten. Verletzt wurde niemand. Die Höhe des Schadens war zunächst unbekannt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal