Sie sind hier: Home > Regional > Hagen >

Hagen: Dreijähriger von Auto angefahren

Auf die Straße gelaufen  

Dreijähriger von Auto angefahren

31.07.2021, 11:45 Uhr | t-online

Hagen: Dreijähriger von Auto angefahren. Ein Rettungswagen bei der Fahrt (Symbolbild): Der Junge musste in einem Krankenhaus behandelt werden. (Quelle: imago images/Ralph Peters)

Ein Rettungswagen bei der Fahrt (Symbolbild): Der Junge musste in einem Krankenhaus behandelt werden. (Quelle: Ralph Peters/imago images)

In Hagen hat sich ein Autounfall ereignet, bei dem ein kleiner Junge verletzt wurde. Er muss in einem Krankenhaus behandelt werden.

Bei einem Unfall in Hagen hat ein Auto einen dreijährigen Jungen erfasst. Der Junge war nach Angaben der Polizei mit seiner Mutter auf der Lange Straße in Wehringhausen unterwegs. Als er auf der anderen Straßenseite seinen Vater entdeckte, lief er zwischen den parkenden Fahrzeugen auf die Straße.

Ein 82-jähriger Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr den Jungen an. Er wurde so schwer verletzt, dass er von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: