Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Niedersachsen: Hotels dürfen nur Gäste aus dem eigenen Bundesland beherbergen

Trotz Kritik  

Hotels öffnen nur für niedersächsische Bürger

18.05.2021, 09:54 Uhr | dpa

Niedersachsen: Hotels dürfen nur Gäste aus dem eigenen Bundesland beherbergen. Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident Niedersachsen (Archivbild): Er ist der Meinung, dass sich erst in einigen Wochen erkennen lässt, ob weitere Öffnungen möglich sind. (Quelle: dpa/Julian Stratenschulte)

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident Niedersachsen (Archivbild): Er ist der Meinung, dass sich erst in einigen Wochen erkennen lässt, ob weitere Öffnungen möglich sind. (Quelle: Julian Stratenschulte/dpa)

Trotz sinkender Corona-Zahlen hält Niedersachsen an strengen Begrenzungen für den Tourismus fest. Über die Hotelöffnungen können sich erstmal nur Bürger des Bundeslandes selbst freuen.

Trotz Kritik aus der Tourismusbranche hält die niedersächsische Regierung daran fest, dass vorerst nur einheimische Gäste in Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen übernachten dürfen. Das Land stellt aber in Aussicht, dass die umstrittene Regel mit einer neuen Corona-Verordnung Ende Mai kippen könnte.

"Der Wunsch der Tourismusbranche, möglichst bald auch Menschen aus anderen Bundesländern in Niedersachsen willkommen heißen zu können, ist natürlich verständlich", sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Dienstag. Er bat jedoch um Geduld: Erst Ende Mai lasse sich erkennen, wie sich die bisherigen Lockerungen auswirkten. Wegen der Feiertage im Mai seien die Zahlen vorher nicht ausreichend verlässlich. "Wenn alles gut geht, soll die Landeskinder-Klausel dann fallen", sagte Weil der Zeitung.

In Schleswig-Holstein sind Hotels, Ferienhäuser und Campingplätze schon wieder wieder für Urlauber aus ganz Deutschland geöffnet. Die Tourismusbranche in Niedersachsen fordert, die Beherbergungsbetriebe im Land schon für Pfingsten für alle zu öffnen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: