Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Betrunkener Autofahrer flüchtet vor Polizei

Salzgitter  

Betrunkener Autofahrer flüchtet vor Polizei

21.08.2021, 16:44 Uhr | dpa

Betrunkener Autofahrer flüchtet vor Polizei. Blaulicht

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Polizei in Salzgitter hat nach einer Verfolgungsfahrt einen betrunkenen Autofahrer gefasst. Der 25 Jahre alte Fahrer habe, als ihn die Beamten anhalten wollten, einfach Gas gegeben, sagte ein Polizeisprecher am Sonntag. Er fuhr mit seinem Transporter mehrere Minuten lang mit erhöhter Geschwindigkeit durch die Stadt und rammte dabei zwei am Straßenrand geparkte Autos. Schließlich führ er sich am frühen Samstagmorgen auf einem Waldweg fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,71 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Während die Beamten den Fahrer kontrollierten, verhielt sich sein 26-jähriger Beifahrer sehr aggressiv, beleidigte die Polizisten und behinderte sie. Er wurde festgenommen. Auch er war betrunken. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,21 Promille.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: