Sie sind hier: Home > Regional > Hannover >

Ärzte: Ausnahmen für Menschen mit Booster-Impfung sinnvoll

Hannover  

Ärzte: Ausnahmen für Menschen mit Booster-Impfung sinnvoll

03.12.2021, 13:13 Uhr | dpa

Ärzte: Ausnahmen für Menschen mit Booster-Impfung sinnvoll. Martina Wenker

Martina Wenker, Präsidentin der Ärztekammer Niedersachsen. Foto: Moritz Frankenberg/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die geplante Aufhebung der Testpflicht für Menschen mit drei Corona-Impfungen ist aus Sicht von Niedersachsens Ärztekammerpräsidentin Martina Wenker hilfreich. "Nur das wirkungsvolle Impfen bringt uns raus aus der Pandemie", sagte Wenker laut Mitteilung. "Deshalb sind weitere Anreize zur vollständigen Impfteilnahme sehr sinnvoll."

Die niedersächsische Landesregierung will die aktuell geltende 2G-plus-Regel so schnell wie möglich ändern und die Testpflicht nach einer Auffrischungsimpfung streichen. "Wir wollen die Menschen, die geboostert sind, von der Testpflicht befreien", sagte die Sprecherin der Staatskanzlei, Anke Pörksen, am Freitag in Hannover. Aus wissenschaftlicher Sicht bestehe nach der Corona-Auffrischungsimpfung eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, sich und andere anzustecken. Voraussichtlich werde die neue Booster-Regel schon ab Samstag gelten. In der Warnstufe 2 müssen sich derzeit in weiten Teilen des Landes auch Geimpfte und Genesene zum Beispiel vor einem Friseur- oder Restaurantbesuch testen lassen. Ungeimpfte benötigen auch Tests für den öffentlichen Nahverkehr und am Arbeitsplatz.

Die FDP-Fraktion warf der Landesregierung vor, die Menschen zu verunsichern. Kurz nachdem flächendeckend die 2G-Plus-Regelung in Kraft getreten ist, versuche die Landesregierung, die entstandenen Probleme wieder einzufangen und Personen mit Booster-Impfung wieder von den zusätzlichen Tests zu befreien. "Wieder einmal wird klar, dass die Landesregierung die Dinge nicht durchdenkt, bevor sie angeordnet werden", sagte FDP-Fraktionschef Stefan Birkner.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: