• Home
  • Regional
  • Hannover
  • Streit auf Hochzeitsfeier eskaliert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextG7-Foto ohne Scholz: Söder Ă€ußert sichSymbolbild fĂŒr einen TextFC Bayern gibt ManĂ©s Nummer bekanntSymbolbild fĂŒr einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild fĂŒr ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild fĂŒr einen TextTĂŒrkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild fĂŒr einen TextPutin holt ĂŒbergewichtigen GeneralSymbolbild fĂŒr einen TextTribĂŒne bei Stierkampf stĂŒrzt ein – ToteSymbolbild fĂŒr einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild fĂŒr einen TextGerĂŒchte um Neymar werden konkreterSymbolbild fĂŒr einen TextGercke ĂŒberrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild fĂŒr einen TextStaatschefs witzeln ĂŒber PutinSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischt

40 GĂ€ste gehen bei Hochzeitsfeier aufeinander los

Von dpa, fas

26.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizeiwagen mit Blaulicht (Symbolbild): Beamte sprachen Platzverweise aus.
Polizeiwagen mit Blaulicht (Symbolbild): Beamte sprachen Platzverweise aus. (Quelle: localpic/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

SchlĂ€gerei auf der Hochzeit: In Hannover hat eine Feier mit einem Polizeieinsatz geendet. Zuvor waren 40 GĂ€ste aufeinander losgegangen – im GepĂ€ck hatten sie Schlagstöcke und ein Messer.

Bei einer Hochzeitsfeier in Hannover sind rund 40 GĂ€ste miteinander in Streit geraten. Ein Besucher hatte in der Nacht zum Donnerstag den Notruf gewĂ€hlt und von einer Auseinandersetzung im Stadtteil Ricklingen berichtet, teilte die Polizei mit. Als die Beamten eintrafen, ließen die Beteiligten voneinander ab.

Die Polizei kontrollierte die mutmaßlich beteiligten GĂ€ste und beschlagnahmte zwei Teleskopschlagstöcke sowie ein Messer. Zwei Personen hatten leichte Verletzungen. Die meisten GĂ€ste verließen die Feier. Bilanz des Abends waren 15 Platzverweise, zudem leitete die Polizei Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung sowie gefĂ€hrlicher Körperverletzung ein. Die Ursache fĂŒr den Streit war zunĂ€chst unklar.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website