Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeRegionalKarlsruhe

Karlsruhe: Polizei sprengt mehrere Corona-Partys in Hotel


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCL: FC Bayern stellt Rekord aufSymbolbild für einen TextDieser Politiker ist am beliebtestenSymbolbild für einen TextBayer verliert – Trainer vor dem Aus?Symbolbild für einen TextNeue Vorwürfe gegen Schach-GroßmeisterSymbolbild für einen TextKonzertabsage: Sorge um Coldplay-SängerSymbolbild für einen TextScheidung bei Brady und Bündchen?Symbolbild für einen TextDann kommt das Energiegeld für RentnerSymbolbild für einen TextEklat bei Woelki-PredigtSymbolbild für einen TextJunge Frau tot in Fluss gefundenSymbolbild für einen TextIris Berben im Lederlook auf dem LaufstegSymbolbild für einen TextBauprojekt: Aktivisten besetzen BäumeSymbolbild für einen Watson TeaserModeratorin rechnet mit der ARD abSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Polizei sprengt mehrere Corona-Partys im gleichen Hotel

Von t-online
Aktualisiert am 25.01.2021Lesedauer: 1 Min.
Blaulicht an einem Polizeiwagen (Symbolbild): Die Polizei musste mehrmals im gleichen Hotel anrücken.
Blaulicht an einem Polizeiwagen (Symbolbild): Die Polizei musste mehrmals im gleichen Hotel anrücken. (Quelle: Andreas Gora/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wegen Verstößen gegen die Corona-Auflagen musste die Polizei in Karlsruhe gleich mehrere Partys auflösen – alle im gleichen Hotel.

Die Polizei in Karlsruhe hat am Wochenende direkt mehrere Corona-Partys in Hotelzimmern aufgelöst. Zunächst wurden die Beamten gegen 21.20 Uhr zu dem Hotel in der Innenstadt gerufen, weil aus einem Zimmer laute Musik kam. Beamte trafen dort vier alkoholisierte Personen an, wie es in dem Bericht des Einsatzes heißt. Die Party wurde aufgelöst. Die Feiernden müssen nun mit einer Anzeige wegen des Verstoßes gegen die Corona-Auflagen rechnen.

Aus einem benachbarten Zimmer nahmen die Einsatzkräfte Marihuanageruch wahr. Ein 24-Jähriger öffnete die Tür. Als er die Beamten erkannte, warf er eine geringe Menge Marihuana aus dem Fenster, berichtet die Polizei. Auch bei einem weiteren Mann in diesem Zimmer wurden Drogen gefunden. Die beiden Männer wurden mit auf die Polizeiwache genommen.

Gegen 22.15 Uhr rückten drei weitere Streifenwagen zum selben Hotel aus. Erneut waren Partys gemeldet worden. In drei Hotelzimmern trafen die Beamten Personen vor, die teilweise zu acht feierten. Die Veranstaltungen wurden aufgelöst. Gegen alle Beteiligten wurden Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen Verstoßes gegen die Corona-Regeln eingeleitet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Polizei Karlsruhe: Pressemitteilung vom 25. Januar
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website