Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Weingarten im Kreis Karlsruhe: Tote 95-Jährige in Wohnhaus gefunden

Nach Feuerwehreinsatz  

Tote 95-Jährige in verrauchtem Haus in Weingarten gefunden

02.03.2021, 16:58 Uhr | dpa, t-online

Weingarten im Kreis Karlsruhe: Tote 95-Jährige in Wohnhaus gefunden. Ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung (Symbolbild): In einem verrauchten Haus in Weingarten ist eine tote Person entdeckt worden. (Quelle: dpa/Seeger)

Ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung (Symbolbild): In einem verrauchten Haus in Weingarten ist eine tote Person entdeckt worden. (Quelle: Seeger/dpa)

Die Feuerwehr hat nach einem Einsatz in einem Wohnhaus in Weingarten im Kreis Karlsruhe die Leiche einer Seniorin entdeckt. Die Kriminalpolizei untersucht nun die Umstände des Todes.

Nach einem Schwelbrand mit Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in Weingarten (Kreis Karlsruhe) ist die 95-jährige Wohnungsinhaberin tot aufgefunden worden. Die Feuerwehr war am Dienstagvormittag im Einsatz.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand handelte es sich laut der Polizei wohl um ein Unglück. Demnach hatte der Rauchmelder angeschlagen, Anwohner hatten daraufhin den 70-jährigen Sohn der Frau und die Feuerwehr verständigt. Der Sohn habe sich dann ebenfalls in die verrauchten Räume begeben und musste mit einer mutmaßlichen Rauchvergiftung und einem Schock ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft versuchen nun, die Umstände des mutmaßlichen Unfalls zu klären.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal