• Home
  • Regional
  • Karlsruhe
  • Weingarten im Kreis Karlsruhe: Tote 95-J├Ąhrige in Wohnhaus gefunden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild f├╝r einen TextNeue Doppelspitze der Linken gew├ĄhltSymbolbild f├╝r ein VideoLotto am Samstag: Die GewinnzahlenSymbolbild f├╝r einen TextGep├Ąck-Chaos in D├╝sseldorfSymbolbild f├╝r einen TextBiontech meldet: Omikron-Impfstoff wirktSymbolbild f├╝r einen TextSylt: Party-Zonen f├╝r 9-Euro-Touristen?Symbolbild f├╝r einen TextScholz fehlt auf S├Âders G7-FotoSymbolbild f├╝r einen TextDeutsche beim Wandern verungl├╝cktSymbolbild f├╝r einen TextFu├čballstar ├╝berrascht mit Wechsel Symbolbild f├╝r einen TextDeutscher Olympiasieger holt WM-BronzeSymbolbild f├╝r einen TextFerchichi ├╝ber Liebesleben mit BushidoSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserAzubi k├Ąmpft in Armut ums ├ťberlebenSymbolbild f├╝r einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Tote 95-J├Ąhrige in verrauchtem Haus in Weingarten gefunden

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 02.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung (Symbolbild): In einem verrauchten Haus in Weingarten ist eine tote Person entdeckt worden.
Ein Flatterband mit der Aufschrift "Polizeiabsperrung (Symbolbild): In einem verrauchten Haus in Weingarten ist eine tote Person entdeckt worden. (Quelle: Seeger/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Feuerwehr hat nach einem Einsatz in einem Wohnhaus in Weingarten im Kreis Karlsruhe die Leiche einer Seniorin entdeckt. Die Kriminalpolizei untersucht nun die Umst├Ąnde des Todes.

Nach einem Schwelbrand mit Rauchentwicklung in einem Wohnhaus in Weingarten (Kreis Karlsruhe) ist die 95-j├Ąhrige Wohnungsinhaberin tot aufgefunden worden. Die Feuerwehr war am Dienstagvormittag im Einsatz.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand handelte es sich laut der Polizei wohl um ein Ungl├╝ck. Demnach hatte der Rauchmelder angeschlagen, Anwohner hatten daraufhin den 70-j├Ąhrigen Sohn der Frau und die Feuerwehr verst├Ąndigt. Der Sohn habe sich dann ebenfalls in die verrauchten R├Ąume begeben und musste mit einer mutma├člichen Rauchvergiftung und einem Schock ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Kriminalpolizei und die Staatsanwaltschaft versuchen nun, die Umst├Ąnde des mutma├člichen Unfalls zu kl├Ąren.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FeuerwehrFeuerwehreinsatzPolizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website