t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalKarlsruhe

Karlsruhe: Auto kollidiert beim Abbiegen mit Straßenbahn


Auto kollidiert beim Abbiegen mit Straßenbahn

Von t-online
23.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Einsatzfahrzeug der Polizei und eins der Feuerwehr stehen nebeneinander (Symbolbild): Bei dem Unfall ist ein Schaden von 25.000 Euro entstanden.Vergrößern des BildesEin Einsatzfahrzeug der Polizei und eins der Feuerwehr stehen nebeneinander (Symbolbild): Bei dem Unfall ist ein Schaden von 25.000 Euro entstanden. (Quelle: Fotostand/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Gleich zwei Kollisionen soll eine 42-jährige Fahrerin in Karlsruhe verursacht haben. Nachdem sie gegen eine Straßenbahn gefahren war, wurde ihr Wagen auch noch gegen einen Kleinlaster geschleudert.

Am Montagabend war die Frau mit ihrem Audi auf der Renckstraße in Richtung Stadtgarten in Karlsruhe unterwegs, heißt es in einem Bericht der Polizei. Beim Abbiegen in die Mathystraße soll die mutmaßlich Unfallfahrerin dann eine Straßenbahn übersehen haben und fuhr mit ihrem Auto dagegen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi gedreht und schleuderte gegen einen Kleinlaster, der an der Straße geparkt war. Auch dieser wurde beschädigt. Nach der Kollision war der Pkw der 42-Jährigen nicht mehr fahrtüchtig und musste abgeschleppt werden. Die Straßenbahnstrecke wurde für etwa eine Stunde gesperrt. An allen Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von etwa 25.000 Euro.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website