Sie sind hier: Home > Regional > Karlsruhe >

Mann wird in Wohnung überfallen und schwer verletzt

Karlsruhe  

Mann wird in Wohnung überfallen und schwer verletzt

26.10.2021, 17:43 Uhr | dpa

Mann wird in Wohnung überfallen und schwer verletzt. Polizei

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Zwei unbekannte Täter haben einen 59 Jahre alten Mann in seiner Wohnung in Karlsruhe überfallen, beraubt und stundenlang in Todesangst versetzt. Er wurde schwer verletzt, teilte die Polizei am Dienstag weiter mit. Den Angaben zufolge hatten die beiden Männer am frühen Montagabend an der Wohnungstür des Opfers geklingelt, den 59-Jährigen dann in die Wohnung gestoßen und mit Klebeband gefesselt.

Über mehrere Stunden hätten sie dann die Wohnung durchsucht und ihr Opfer mit Schlägen und Tritten traktiert und mit Messerstichen an Armen und Beinen verletzt. Schließlich verließen sie die Wohnung mit Bargeld, dem Laptop des Opfers und seinem Handy. Der Mann konnte sich am frühen Dienstagmorgen befreien und die Polizei verständigen. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: