Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalKiel

Kiel: Ultras von Holstein Kiel starten eigene Corona-Hilfsaktion


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen
Symbolbild für einen TextBericht: Das verdient Tuchel bei BayernSymbolbild für einen TextNicht im TV: Flitzer-Alarm bei DFB-SpielSymbolbild für einen TextMassive Schäden am Berliner Hauptbahnhof

Fans von Holstein Kiel starten Corona-Aktion

Von t-online
19.03.2020Lesedauer: 1 Min.
Kieler Block in der Ostkurve: Die Holstein-Ultras machen sich für andere Mitmenschen stark.
Kieler Block in der Ostkurve: Die Holstein-Ultras machen sich für andere Mitmenschen stark. (Quelle: Archivbild/Holsteinoffice/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Corona-Pandemie macht vielen Kielern das Leben schwer. Die Fans von Holstein Kiel haben in Zeiten der Corona-Krise eine eigene Hilfsaktion gestartet.

In Kiel sind Bürger aufgerufen, sich wegen der Coronavirus-Pandemie voneinander fernzuhalten. Doch die Corona-Krise bringt die Kieler offenbar auch näher zusammen. So haben Holstein Kiel-Fans ihre eigene Hilfsaktion gestartet. Auf Facebook bietet "Block 501" einen Einkaufsservice für Bedürftige an. "Hierzu gehören ältere, erkrankte, zur Risikogruppe gehörende und unter Quarantäne stehende Personen", heißt es in einem Post. "Auch wir als Kieler Fanszene möchten der gesellschaftlichen Verantwortung in unserer Stadt gerecht werden", schreiben die Anhänger.

Wer Hilfe benötige, soll sich am Freitag in der Zeit von 16 bis 20 Uhr unter einer Telefonnummer melden und die Einkaufswünsche weitergeben. Sogenannte Hamsterkäufe wollen die Fans jedoch nicht unterstützen. Es sollen nur Einkäufe zum täglichen Bedarf unternommen werden.

"Die Einkäufe werden dann nach Möglichkeit am darauffolgenden Tag erledigt. Das bedeutet, dass ihr am Samstag bereits euren Einkauf erhaltet", schreiben die Initiatoren. Der Einkaufsservice ist kostenlos, den Einkauf bezahlen müssen die Betroffenen jedoch selbst, heißt es weiter. "Auch in schweren Zeiten halten wir als Holsteiner und vor allem als Kieler zusammen", so die Holstein-Fans.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Facebookseite von "Block 501"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
FacebookHolstein Kiel

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website