Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

Kiel: Erste Reiserückkehrer lassen sich auf Coronavirus testen

Am Kieler Hafen  

Erste Reiserückkehrer lassen sich auf Coronavirus testen

31.07.2020, 14:05 Uhr | t-online.de

Kiel: Erste Reiserückkehrer lassen sich auf Coronavirus testen. Eine Fähre im Kieler Hafen (Symbolbild): Die ersten Passagiere haben sich hier auf das Coronavirus testen lassen. (Quelle: imago images/penofoto)

Eine Fähre im Kieler Hafen (Symbolbild): Die ersten Passagiere haben sich hier auf das Coronavirus testen lassen. (Quelle: penofoto/imago images)

Die Stena Line hat in Kiel angelegt und erste Mitreisende steuern das "Corona-Mobil" am Terminal an. Sie wollen Gewissheit haben.

Am Kieler Hafen lassen sich die ersten Reiserückkehrer auf das Coronavirus testen. Eine mobile Teststation steht dafür am Terminal der Stena Line bereit. Am Freitagvormittag hat das Passagierschiff angelegt, wie der NDR berichtet.

Viele Passagiere steigen aus und steuern das "Corona-Mobil" an. Sie wollen sichergehen und lassen sich vor Ort testen. "Bevor man am Montag zur Arbeit geht, ist es schön, Sicherheit zu haben", zitiert der NDR eine Befragte. Die Familie kommt gerade aus den Niederlanden.

Zuletzt meldete Schleswig-Holstein 38 neue Corona-Infektionen. Den stärksten Anstieg gab es erneut im Kreis Dithmarschen. Dabei soll es sich vor allem um Reiserückkehrer vom West-Balkan und aus Skandinavien handeln. Aber auch im Kontext dieser Rückkehrer seien Ansteckungen im familiären Bereich erfolgt, sagte der Kreissprecher. Der überwiegende Teil der Neuinfektionen sei auf mehrere in Dithmarschen lebende Familien entfallen, die einen engen Verbund miteinander pflegten.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal