• Home
  • Regional
  • Kiel
  • Medien: Kiel will Ex-HSVer Lewis Holtby verpflichten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchauspielerin stirbt nach UnfallSymbolbild für einen TextFlugzeuge kollidieren – zwei ToteSymbolbild für einen TextSpielabbruch in der Regionalliga-WestSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Star darf doch spielenSymbolbild für ein VideoKreml-Truppe zeigt miserable AusstattungSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für einen TextRolf Eden hatte Sexklausel im TestamentSymbolbild für einen TextNeuer Tabellenführer in der 2. LigaSymbolbild für einen TextAlle Tesla-Ladesäulen sind illegalSymbolbild für einen TextSchicksalsschlag für Claudia EffenbergSymbolbild für einen TextMann stirbt während Fahrt auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Schauspielerin teilt Oben-ohne-FotoSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Medien: Kiel will Ex-HSVer Lewis Holtby verpflichten

Von dpa
17.08.2021Lesedauer: 1 Min.
Lewis Holtby
Holstein Kiel steht nach Medienberichten vor einer Verpflichtung von Lewis Holtby. (Quelle: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zweitliga-Schlusslicht Holstein Kiel steht nach Informationen des Fernsehsenders Sky vor der Verpflichtung von Lewis Holtby. Wie der Sender weiter berichtete, sollte der 30-Jährige, der bis zum Ende der vergangenen Saison beim englischen Zweitligisten Blackburn Rovers unter Vertrag gestanden hatte, noch am Dienstag den Medizincheck in Kiel absolvieren.

Der dreifache deutsche Nationalspieler bestritt 200 Bundesliga-Partien für den FC Schalke 04, den VfL Bochum, Mainz 05 und den Hamburger SV. In der Hansestadt wurde der Vertrag der Mittelfeldspielers nach dem Ende der Zweitliga-Spielzeit 2018/19 nicht mehr verlängert. In Blackburn absolvierte Holtby in der abgelaufenen Serie 27 Partien und kam auf eine Torvorlage.

In Kiel könnte der 30-Jährige das Mittelfeld beleben. Die drei ersten Spiele hatte die Mannschaft von Trainer Ole Werner jeweils mit 0:3 verloren. Am Freitag (18.30 Uhr/Sky) treten die "Störche" bei Fortuna Düsseldorf an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
1. FSV Mainz 05FC Schalke 04Holstein KielLewis HoltbyVfL Bochum

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website