Sie sind hier: Home > Regional > Kiel >

THW-Trainer glücklich über doppelten Punktgewinn in Skopje

Kiel  

THW-Trainer glücklich über doppelten Punktgewinn in Skopje

28.10.2021, 11:47 Uhr | dpa

THW-Trainer glücklich über doppelten Punktgewinn in Skopje. Filip Jicha

Kiels Trainer Filip Jicha klatscht. Foto: Frank Molter/dpa/Archiv (Quelle: dpa)

Die Handballer des THW Kiel haben ihre kleine Leistungsdelle überwunden und sind zurück auf Kurs. Nach dem 29:26-Auswärtssieg bei Vardar Skopje in Nordmazedonien stehen die Norddeutschen in der Champions League wieder auf dem zweiten Platz der Gruppe A, der nach Abschluss der Vorrunde den direkten Einzug in das Viertelfinale bedeuten würde. "In der zweiten Halbzeit haben meine Jungs gegen eine starke Vardar-Mannschaft alles gegeben, und ich bin sehr glücklich über diese zwei Punkte", lobte THW-Coach Filip Jicha sein Team, das zuvor dreimal in Serie nicht gewonnen hatte.

Erst am Donnerstagmorgen um 8.00 Uhr waren die "Zebras" wieder in ihrem Trainingszentrum in Altenholz angekommen. Schon am Samstag (20.30 Uhr/Sky) steht das nächste Auswärtsspiel für das Jicha-Team auf dem Programm. Die "Zebras" sind in der Liga Gast bei Aufsteiger TuS N-Lübbecke. Personell könnte sich die Lage bei den Norddeutschen etwas entspannen. Im Gegensatz zu Sander Sagosen dürfte Steffen Weinhold bis dahin aus der Corona-Quarantäne entlassen sein. Fraglich ist der Einsatz von Patrick Wiencek, der aus familiären Gründen vorzeitig aus Nordmazedonien abgereist war.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: