Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRKI: Inzidenz sinkt ÔÇô Anstieg bei BA.5-VarianteSymbolbild f├╝r einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild f├╝r einen TextRandale bei Eintracht-Feier in FrankfurtSymbolbild f├╝r einen TextEd Sheeran ist ├╝berraschend Vater gewordenSymbolbild f├╝r einen Text135 Millionen Euro f├╝r Mercedes Coup├ęSymbolbild f├╝r einen TextPlatzsturm bei Everton-SpielSymbolbild f├╝r einen TextJamaika-Koalition in Kiel ist vom TischSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

Junggesellenabschied kostet zwei M├Ąnner die F├╝hrerscheine

Von dpa
25.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Polizei
An der T├╝r von einem Streifenwagen steht der Schriftzug "Polizei". (Quelle: David Inderlied/dpa/Illustration/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zwei junge M├Ąnner haben bei einem Junggesellenabschied in Kiel ihre F├╝hrerscheine eingeb├╝├čt. Ein 26-J├Ąhriger war am Samstagabend mit fast 1,5 Promille und heruntergelassener Hose auf einem E-Scooter unterwegs, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Ein 25-J├Ąhriger fuhr mit fast 1,9 Promille auf einem E-Scooter.

Die Polizei wurde von mehreren Zeugen angerufen, denen eine Gruppe offenbar betrunkener M├Ąnner im Bereich des Rathausplatzes aufgefallen war, von denen einige auf elektrischen Tretrollern fuhren. Die Polizisten stellten die F├╝hrerscheine der beiden Betrunkenen sicher. Die M├Ąnner h├Ątten angegeben, sie w├╝ssten nicht, dass f├╝r E-Scooter die gleichen Promille-Grenzen gelten, wie beim Fahren von Autos.

Nach Angaben der Polizei ist das F├╝hren eines E-Scooters bereits ab 0,5 Promille eine Ordnungswidrigkeit, die mit zwei Punkten und einem Fahrverbot geahndet wird. Ab 1,1 Promille liegt eine Straftat vor, bei der der Entzug der Fahrerlaubnis droht. Bei alkoholbedingten Ausfallerscheinungen liegt der Grenzwert bereits bei 0,3 Promille. In der Probezeit und unter 21 Jahren gilt ein absolutes Alkoholverbot.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
F├╝hrerscheinPolizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website