Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeRegionalKiel

Inzidenz in Schleswig-Holstein wieder leicht gestiegen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextÖlpreise sacken abSymbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall bis Dienstag gesperrtSymbolbild für einen TextDer nächste Schlagerstar hört aufSymbolbild für einen TextErotikfotos: Polizistin suspendiertSymbolbild für einen TextAtomwaffen: Moskau legt Treffen auf EisSymbolbild für einen TextHersteller ruft Ravioli zurückSymbolbild für einen TextLetzte Rabatte am Cyber Monday sichernSymbolbild für einen TextNotfall: Show-Abbruch bei Mario BarthSymbolbild für einen TextPopstar ist jetzt AlbanerinSymbolbild für einen TextBritney Spears wieder nackt: Fans besorgtSymbolbild für einen TextGeflügelschau darf kein Geflügel zeigenSymbolbild für einen Watson TeaserTop-Klub hat Interesse an DFB-WM-HeldSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!

Inzidenz in Schleswig-Holstein wieder leicht gestiegen

Von dpa
21.04.2022Lesedauer: 1 Min.
Gefäß mit aufbereiteten PCR-Tests auf das Coronavirus
Eine biologisch-technische Assistentin hält ein Gefäß mit aufbereiteten PCR-Tests auf das Coronavirus in der Hand. (Quelle: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Corona-Inzidenz in Schleswig-Holstein liegt zwar weiter unter 1000, aber sie ist den erfassten Daten von Donnerstag zufolge auf 982,7 gestiegen. Das geht aus den Zahlen der Landesmeldestelle hervor (Stand: 19.39 Uhr). Am Tag zuvor hatte die Zahl der registrierten Neuinfektionen je 100.000 Einwohnerinnen und Einwohner binnen sieben Tagen bei 981,0 gelegen.

Die Zahl der gemeldeten Neuinfektionen wurde am Donnerstag mit 6825 angegeben, nach 10.084 am Vortag. Laut den Angaben vom Donnerstag lagen im Zusammenhang mit dem Coronavirus 553 Patienten in Kliniken. Von ihnen wurden 47 auf einer Intensivstation behandelt und 23 beatmet. Die Zahl der Menschen, die im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion starb, hatte zuletzt bei 2403 (+8) gelegen.

Die Zahl der in Krankenhäuser neu aufgenommenen Corona-Erkrankten je 100.000 Menschen binnen einer Woche - die Hospitalisierungsinzidenz - lag am Donnerstag bei 5,05 (Vortag: 4,12).

Die höchste Sieben-Tage-Inzidenz hatten den Daten zufolge der Kreis Dithmarschen (1282,5) und die Stadt Lübeck (1278,2). Die niedrigste Inzidenz hatte der Kreis Herzogtum Lauenburg mit einem Wert von 579,5.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
CoronavirusInzidenz

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website