Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

K├Âln Marathon plant weiter mit Lauf-Event f├╝r 2021

Von t-online
Aktualisiert am 10.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Start einer gr├Â├čeren L├Ąufergruppe an der Treppe der Philharmonie runter zum Rhein: 2020 fand der K├Âln-Marathon nur virtuell statt.
Start einer gr├Â├čeren L├Ąufergruppe an der Treppe der Philharmonie runter zum Rhein: 2020 fand der K├Âln-Marathon nur virtuell statt. (Quelle: Herbert Bucco/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die K├Âlner Marathon-Gemeinschaft freut sich auf das Gro├čevent im Jahr 2021: Obwohl noch nicht absehbar ist, ob der Marathon stattfinden kann. Viele Sportler haben sich schon angemeldet.

Der K├Âln-Marathon im Oktober ist jedes Jahr ein sportliche Gro├čereignis, musste jedoch zuletzt wegen der Coronavirus-Pandemie ausfallen. Nun steht die n├Ąchste Veranstaltung an ÔÇô und Tausende haben sich schon angemeldet. Allerdings ist noch unklar, ob das Event mit ├╝ber 20.000 Teilnehmern im Herbst 2021 ├╝berhaupt stattfinden kann.

5.000 Teilnehmer sind offenbar zuversichtlich und haben sich schon einen Startplatz gesichert, wie der "K├Âlner Stadt-Anzeiger" berichtet. Der diesj├Ąhrige K├Âln-Marathon soll am 3. Oktober stattfinden, wenn das Gesundheitsamt der Stadt das erlaubt, hei├čt es.

Teilnehmer beim 23. K├Âln-Marathon 2019: Der Marathon ist eine Massenveranstaltung.
Teilnehmer beim 23. K├Âln-Marathon 2019: Der Marathon ist eine Massenveranstaltung. (Quelle: Future Image/imago-images-bilder)

"Die Leute brauchen offenbar ein Ziel, auf das sie hinarbeiten k├Ânnen" wird Marathon-Chef Markus Frisch zitiert. Optimistisch kommuniziert der Marathon seine Community auf auch Social Media: "Jetzt ist Anfang Februar, und die Corona-Situation scheint sich langsam zu entspannen", hei├čt es in einem Beitrag auf Facebook. "Wir sind trotz Kurzarbeit voll in den Planungen f├╝r den 'Generali K├Âln Marathon'".

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin warnt Scholz in Telefonat vor Waffenlieferungen
Kremlchef Wladimir Putin: Bei Lockerungen der Sanktionen wolle er die Ausfuhr von Getreide aus der Ukraine zu erm├Âglichen.


Die Strecke soll unver├Ąndert auf dem Stand von 2019 bleiben, mit Start in K├Âln-Deutz und Ziel am K├Âlner Dom. Ob Beh├Ârden bestimmte Auflagen f├╝r die Veranstaltung geben werde und wie diese aussehen, sei noch nicht absehbar, so der Veranstalter. Der Appell an die Fans ist klar: "H├Ârt nicht auf zu trainieren".

Indessen hat Deutschlands gr├Â├čter Fr├╝hjahrsmarathon in Hamburg bekannt gegeben, dass er nach dem Ausfall 2020 erneut verschoben werden muss.

Weitere Artikel

Karneval f├Ąllt aus
F├╝r Kost├╝mhersteller Deiters ist Corona "eine Katastrophe"
Deiters Kost├╝m-Shop in der Schildergasse: Der Hersteller gilt als der gr├Â├čte in Deutschland.

Update zum Hochwasser
Rheinpegel in K├Âln sinkt weiter ÔÇô Schutzw├Ąnde festgefroren
Hochwasserschutzw├Ąnde am Rhein vor der K├Âlner Altstadt (Archivbild): Aufgrund der anhaltenden K├Ąlte sind die Hochwasserschutzw├Ąnde in K├Âlns Altstadt und in Porz festgefroren.

Polizeieinsatz in K├Âln
19-J├Ąhrige feiert Party mit 26 G├Ąsten in Ferienwohnung
Junge Menschen auf einer Party (Symbolbild): In K├Âln musste die Polizei eine illegale Party in einer Ferienwohnung aufl├Âsen


Exklusiv auf t-online: So leiden Sportler unter der Corona-Krise

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Facebook

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website