Sie sind hier: Home > Regional > Köln >

KVB-Crash in Köln: Audi-Fahrer kracht in Straßenbahn – schwer verletzt

Unfall auf der Luxemburger Straße  

Audi kollidiert mit Straßenbahn – Fahrer schwer verletzt

24.11.2021, 07:47 Uhr | dpa, pb

KVB-Crash in Köln: Audi-Fahrer kracht in Straßenbahn – schwer verletzt. KVB-Unfall in Köln: Der Fahrer des Audi wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. (Quelle: Vincent Kempf)

KVB-Unfall in Köln: Der Fahrer des Audi wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. (Quelle: Vincent Kempf)

Schwerer Unfall in Köln: Ein Mann krachte beim Abbiegen mit seinem Audi in eine Straßenbahn, er wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt. Rettungskräfte brachten ihn ins Krankenhaus.

In Köln ist am Dienstagabend ein 39 Jahre alter Autofahrer beim Zusammenstoß mit einer KVB-Straßenbahn schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich laut einem Reporter vor Ort auf der Luxemburger Straße in Höhe des Justizzentrums.

Er habe am Dienstagabend beim Abbiegen vermutlich eine rote Ampel übersehen und sei im Gleisbereich von der Tram erfasst worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Bei der Kollision blieb die 40-jährige Beifahrerin in dem Audi unverletzt. Zu größeren Beeinträchtigungen im Verkehr sei es nach dem Unfall nicht gekommen.

Verwendete Quellen:
  • Reporter vor Ort
  • Mit Informationen der Nachrichtenagentur Dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: