Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipzig: Haustechniker findet Drogen in Hotelzimmer

Erhebliche Menge  

Telefon kaputt: Haustechniker findet Drogen in Hotelzimmer

31.07.2020, 14:53 Uhr | dpa

Leipzig: Haustechniker findet Drogen in Hotelzimmer. Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz (Symbolbild): In einem Leipziger Hotelzimmer wurde eine größere Menge Drogen gefunden. (Quelle: dpa/Patrick Seeger)

Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz (Symbolbild): In einem Leipziger Hotelzimmer wurde eine größere Menge Drogen gefunden. (Quelle: Patrick Seeger/dpa)

Ein Haustechniker hat in Leipzig eine größere Menge Drogen in einem Hotelzimmer gefunden. Er hatte eigentlich nur das Telefon reparieren wollen.

In Leipzig hat ein Haustechniker hat in einem Hotelzimmer eine erhebliche Menge Drogen gefunden. Nach Angaben der Polizei Leipzig wollte der Mann am Donnerstag ein Telefon reparieren. In dem Zimmer, das vom Gast gerade verlassen worden war, entdeckte er die Betäubungsmittel und informierte die Polizei. Diese wollte über die genaue Menge der Drogen vorerst keine Angaben machen.

Die Beamten machten den Hotelgast wenig später in der Nähe des Hauptbahnhofs ausfindig. Der 36-Jährige hatte Bargeld im mittleren dreistelligen Bereich und Substanzen bei sich, bei denen es sich um Betäubungsmittel handeln könnte. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal