Sie sind hier: Home > Regional > Leipzig >

Leipziger Nachwuchs unterliegt Brügge in der Youth League

Leipzig  

Leipziger Nachwuchs unterliegt Brügge in der Youth League

28.09.2021, 16:19 Uhr | dpa

Leipziger Nachwuchs unterliegt Brügge in der Youth League. Fußball

Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die U19 von Fußball-Bundesligist RB Leipzig wartet in der UEFA Youth League weiter auf den ersten Sieg. Das Team von Trainer Daniel Meyer unterlag am Dienstag dem Nachwuchs des FC Brügge mit 1:4 (1:1). Im Trainingszentrum von RB war Leipzig durch Robin Friedrich (32. Minute) in Führung gegangen, Lynnt Audoor (36.) gelang allerdings nur wenig später der Ausgleich. Cisse Sandra (61./78.) per Doppelpack und Chemsdine Talbi (90.+4) sorgten schließlich für den Endstand. Für Leipzig spielten die bereits bei den Profis eingesetzten Mittelfeldspieler Joscha Wosz und Sidney Raebiger.

Am ersten Spieltag hatte Leipzig klar mit 1:5 beim Nachwuchs von Manchester City verloren. Brügge hatte gegen Paris Saint-Germain ein 2:2 erkämpft. Nur der Gruppensieger qualifiziert sich direkt für das Achtelfinale, der Zweite muss in die Zwischenrunde.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: