Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Mainz: Die schönsten Grünflächen und Parks

Spazieren und entspannen  

Die schönsten Parks und Grünflächen in Mainz

31.07.2019, 22:04 Uhr | vss, t-online.de

Mainz: Die schönsten Grünflächen und Parks. Stadtpark in Mainz: Der Park ist besonders beliebt bei Wanderern und auch Radfahrern. (Quelle: imago images)

Stadtpark in Mainz: Der Park ist besonders beliebt bei Wanderern und auch Radfahrern. (Quelle: imago images)

Um ein wenig Natur genießen zu können, muss man nicht gleich einen Ausflug aufs Land machen. Auch in der Stadt Mainz selbst gibt es viele Grünflächen und Parks, die zum Spazieren und Entspannen einladen.

1. Der Stadtpark

Im Mainzer Grüngürtel zwischen Alt- und Oberstadt befindet sich der Stadtpark. Er liegt sehr zentral und ist deshalb ein beliebtes Ziel für die Bewohner der Innenstadt in Mainz. Die historische Landschaftsparkanlage umfasst den Rosengarten, ein Vogelhaus und ein Flamingoweiher. Auf den großen Rasenflächen lässt sich die Sonne super genießen. 

Trennlinie

2. Der Volkspark

Eisenbahn im Volkspark Mainz: Sie fährt rund um den Volkspark. (Quelle: Landeshauptstadt Mainz)Eisenbahn im Volkspark Mainz: Sie fährt rund um den Volkspark. (Quelle: Landeshauptstadt Mainz)

Der Volkspark in Mainz ist neben einer beliebten Grünfläche auch ein tolles Freizeitgelände für Groß und Klein. Mit Liegewiesen, einem Abenteuerspielplatz, einem Basketballfeld und mehr ist hier Action angesagt. Auf dem Grillplatz kann dann eine kurze Pause eingelegt werden, bevor es weiter im Programm geht. Denn da wartet schon die Eisenbahn, die eine Rundfahrt durch den Mainzer Volkspark macht.

trwnnlinie

3. Der Botanische Garten

Grünanlage mit Springenbrunnen: Der Park liegt vor der Endokrinologischen Klinik der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. (Quelle: imago images)Grünanlage mit Springenbrunnen: Der Park liegt vor der Endokrinologischen Klinik der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. (Quelle: imago images)

Der Botanische Garten der Johannes-Gutenberg-Universität ist nicht nur ein Ort der Entspannung, sondern auch eine Einrichtung für Forschung, Lehre und Weiterbildung. Mit etwa 8.500 Pflanzenarten aus nahezu allen Regionen der Erde gibt es hier viel zu entdecken. Wer will, kann auf eigene Faust durch den Botanischen Garten ziehen und eine Rast am Teich einlegen. Doch auch Führungen und Rundgänge werden geboten.

trwnnlinie

4. Die Wallgrünanlagen

Radfahrer im Grüngürtel: Die Wallgrünanlagen sind beliebt bei Wanderern und Fahrradfahrern. (Quelle: Landeshauptstadt Mainz)Radfahrer im Grüngürtel: Die Wallgrünanlagen sind beliebt bei Wanderern und Fahrradfahrern. (Quelle: Landeshauptstadt Mainz)

Die Wallgrünanlagen in Mainz erstrecken sich südwestlich des Stadtparks bis hin zum Hauptbahnhof. Durch die Anlage geht auch der Promenadenweg, der durch die sogenannte “Grüne Lunge für Alt- und Oberstadt” führt. Neben tollen Spazierpfaden gibt es außerdem große Wiesen zum Verweilen und aufgrund der vielen Bäume auch schattige Plätzchen zum Ruhen.

Trennlinie

5. Der Hartenbergpark

Minigolfanlage: Der Hartenbergpark punktet mit vielen Attraktionen. (Quelle: imago images)Minigolfanlage: Der Hartenbergpark punktet mit vielen Attraktionen. (Quelle: imago images)

Der Hartenbergpark ist ein Highlight für Groß und Klein in Mainz. Der Wasserspielplatz ist vor allem im Sommer gut besucht. Mit den Spielmöglichkeiten und Liegewiesen ist die Anlage perfekt für einen Familienausflug.


Abgerundet werden kann dieser mit einem Grillabend auf den dafür vorgesehenen Grillplätzen. Spaziergänger finden abseits der Spielanlage etwas Ruhe und können den Abend mit einem Ausblick über Mainz ausklingen lassen.

trwnnlinie

6. Das Citygrün

Leute beim Grillen am Rheinufer in Mainz: Das Rheinufer ist ein beliebter Ort der Mainzer. (Quelle: imago images)Leute beim Grillen am Rheinufer in Mainz: Das Rheinufer ist ein beliebter Ort der Mainzer. (Quelle: imago images)

Neben den großen Parks und Grünanlagen gibt es in Mainz auch an jeder Ecke kleine grüne Stadtoasen. Dazu gehören bepflanzte Gärten und grüne Plätze wie beispielsweise der Goetheplatz, der Klostergarten der Klarissen-Kapuzinerinnen-Garten und der Hopfengarten. Besonders beliebt sind auch das Rheinufer, der Prominenten-Weinberg und der Dr.-Gisela-Thews-Platz.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal