Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Mainzer Kunde Malong wechselt zu Olympiakos Piräus

Mainz  

Mainzer Kunde Malong wechselt zu Olympiakos Piräus

23.06.2021, 20:59 Uhr | dpa

Mainzer Kunde Malong wechselt zu Olympiakos Piräus. Kunde Malong

Kunde Malong von Mainz. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Archivbild (Quelle: dpa)

Kunde Malong verlässt den Fußball-Bundesligisten FSV Mainz 05 und wechselt nach Griechenland zu Olympiakos Piräus. Der 25 Jahre alte Nationalspieler Kameruns bestritt seit 2018 insgesamt 70 Pflichtspiele für die Rheinhessen, bei denen er in der vergangenen Saison nur noch sporadisch zum Einsatz kam. "Das letzte Jahr war für Kunde Malong nicht einfach, zur sportlich schwierigen Situation kamen für ihn viele verletzungsbedingte Zwangspausen hinzu. Er hat nun den Wunsch geäußert, dass er seiner Karriere woanders einen neuen Impuls geben und einen Neustart wagen möchte", sagte FSV-Sportdirektor Martin Schmidt am Mittwoch. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten beide Vereine Stillschweigen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: