Sie sind hier: Home > Regional > Mainz >

Große Aufgabe in Dortmund: Mainz will bei Rose überraschen

Mainz  

Große Aufgabe in Dortmund: Mainz will bei Rose überraschen

16.10.2021, 01:39 Uhr | dpa

Große Aufgabe in Dortmund: Mainz will bei Rose überraschen. Fußball

Ein Fußball liegt auf dem Rasen. Foto: Tobias Hase/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Der zuletzt gestrauchelte FSV Mainz 05 will in der Fußball-Bundesliga für eine Überraschung sorgen. Die Rheinhessen haben heute allerdings mit dem Gastspiel bei Borussia Dortmund eine anspruchsvolle Aufgabe. Die Defensivspieler Alexander Hack und Moussa Niakhaté stehen Trainer Bo Svensson für das Gastspiel beim BVB wieder zur Verfügung. Für die Mainzer, die mit gerade einmal fünf Gegentoren die beste Defensive der Liga stellen, kommt es auch zum Wiedersehen mit Ex-Profi Marco Rose, der seit dieser Saison Dortmund trainiert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: