Rasen

Hausmittel gegen Ameisen im Rasen: Was hilft wirklich?

Wenn sich Ameisen im schönen und mühsam gepflegten Rasen einnisten, ist das besonders ärgerlich. Sie zu bekämpfen, bedeutet meist viel Aufwand. Oder klappt es auch mit einem einfachen Hausmittel?

Insekten: Ist der Rasen von Ameisen befallen, kann er auf Dauer darunter leiden.
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Bei schönem Wetter den Garten umgraben oder Sträucher schneiden? Wenn Sie darauf keine Lust haben, aber nicht auf schöne Pflanzen verzichten wollen, sagen wir Ihnen, wie das geht.

pflegeleichter Garten

Obwohl sie Flügel haben, fliegen sie nur sehr schwer und langsam – dabei ist ein lautes Brummen zu hören. Kurios ist bei diesem Insekt auch, dass es nur sehr kurz lebt. 

Feldmaikäfer: Auffällig sind bei diesem Insekt (Melolontha melolontha) vor allem die Fühler.

Nicht jedem macht es Spaß, jedes Jahr unzählige Stunden im Garten zu buddeln. Trotzdem wollen auch diese Gartenbesitzer es schön haben...

Isabelle Van Groeningen ist Gartenhistorikerin, Leiterin der Königlichen Gartenakademie in Berlin und Trägerin des Deutschen Gartenbuchpreises 2022.

Wer einen grünen Rasen haben möchte, sollte ihn ab und zu vertikutieren. Dadurch wachsen die Gräser besser und dichter. Der Frühling ist dafür die beste Jahreszeit. Darauf sollten Sie achten.

Rasen vertikutieren: Wenn Sie einen dichten und widerstandsfähigen Rasen haben möchten, sollten Sie zum Vertikutierer greifen.

Sie fressen Wurzeln und bedrohen Pflanzen und Rasen: Engerlinge. Wie Sie die Schädlinge loswerden – und einem Käferlarvenbefall vorbeugen können. 

Engerlinge: Larven verschiedener Käferarten, wie in diesem Fall dem Maikäfer, werden als Engerlinge bezeichnet.

Ob man nur Rasenmäher und Spaten unterbringen will oder eine Unterkunft für die Freiluftsaison sucht – ein Gartenhaus ist eine gute Lösung. Doch es einfach nach Belieben zu errichten, das geht nicht.

Gartenhaus: Nicht jedes Gartenhaus darf einfach aufgestellt werden.

Für einen gesunden Rasen ist regelmäßiges Mähen wichtig. Wer Fehler macht, riskiert Kahlstellen, Klee und Moos. Mit diesen Tipps wird Ihr Gras schön, saftig und sieht gepflegt aus.

Mit Rasenmähen nicht zu lange warten.

Hilft Kalken gegen Moos? Viele Irrtümer halten sich hartnäckig. Und Fehler schaden Ihrem Grün. Wir geben Tipps.

Rasen wässern in der Mittagssonne

Laut Experten gibt es eine Rasenart, die man viel seltener mähen muss. Welcher ist es? Und welche Rasenmischung sollten Sie für Ihren Garten am besten verwenden?

Rasenmäher der Rasen mäht

Manche Vogelarten haben für Hobbygärtner einen großen Nutzen. Sie fressen Raupen, Larven und anderes Ungeziefer. Wie Sie Ihren Garten für die Tiere attraktiv gestalten.

Spatzen: Die Vögel verspeisen Blattläuse und helfen gegen einen Befall mit dem Buchsbaumzünsler.

Wenn Sie neuen Rasen säen möchten, sollten Sie dafür die Frühlingsmonate nutzen. Als ideal gelten der März und der April, doch auch später im Jahr lässt sich noch ein Rasen säen. 

Ein Buchsbaum auf grünem Rasen: Mit wenigen Kniffen ist ein gut ausgesäter Rasen für jeden Hobbygärtner möglich.

Es ist Wochenende, das Wetter ist sonnig und warm – die beste Zeit für Entspannung auf der Terrasse. Doch wie soll man relaxen, wenn der Nachbar ständig herüber blickt? 

Eine Frau auf einer Sonnenliege

Der richtige pH-Wert ist für einen gesunden Rasen wichtig. Nicht immer hilft Kalken. Teilweise muss auch gedüngt und vertikutiert werden. Eine kurze Anleitung für ein saftiges Grün.

Rasen im Frühjahr kalken: Nicht immer sinnvoll.

Ist der Rasen lückenhaft oder von Unkraut durchwachsen, lohnt es sich, ihn neu anzulegen. Welcher Zeitpunkt eignet sich hierfür? Was ist beim Anlegen zu beachten? Und wie wird Unkraut im neuen Rasen verhindert?

Rasen säen

Auf den meisten Verpackungen von Dünger ist kein Haltbarkeitsdatum aufgedruckt. Nichtsdestotrotz sollten Sie sie ab einem bestimmte Alter nicht mehr für Ihren Rasen, Ihr Beet oder Ihre Blumen verwenden.

Humus: Dünger sollte richtig gelagert werden, damit Sie ihn lange verwenden können.
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

Im eben noch vollständig grünen Rasen wachsen plötzlich überall kleine Pilze – einzeln oder in Gruppen. Oder es bilden sich geldstückgroße Flecken, wie beispielsweise bei der Dollarflecken-Krankheit. 

Sclerotinia homoeocarpa

Sowohl im Frühjahr als auch im Sommer braucht Ihr Rasen Nährstoffe, damit er gesund und robust wird oder bleibt. Dabei muss der Dünger nicht viel kosten. Denn diesen können Sie ganz einfach selbst machen.

Rasen: Die Gräser brauchen die richtigen Nährstoffe, um so saftig und grün wachsen zu können.

Das Dach muss nicht unbedingt nach Süden zeigen. Wichtiger ist der Neigungswinkel und auch die Statik spielt eine Rolle. Was Sie beim Anbringen einer Solaranlage auf dem Haus, Balkon oder im Garten beachten sollten.

Solarstromanlage: Sie muss nicht zwingend auf dem Dach angebracht werden. Auch im Garten oder auf dem Balkon kann Sonnenenergie erzeugt werden

Jeder Boden benötigt andere Pflege. Doch mit ein paar Tricks beseitigen Sie die lästigen Flechten in Ihrem Garten dauerhaft und ohne Chemie ganz einfach selbst.

Moos: Im Rasen ist das Gewächs vor allem ärgerlich und unschön.

Krokusse zählen zu den klassischen Frühblühern. Einige Sorten sorgen bereits in den Herbstmonaten für kräftige Farbtupfer. Doch wie gefährlich sind Krokusse für Mensch und Tier?

Frühjahrskrokus (Crocus albiflorus): Die Frühblüher bilden farbenfrohe Blumenteppiche im Garten und in Parks.

Jeder Gartenbesitzer freut sich, wenn der Rasen nach dem Mähen präsentabel aussieht. Die Zeitschrift "Selbst ist der Mann" verrät Ihnen welche Elektro-Rasenmäher Ihren Garten glänzen lassen. 

Elektrorasenmäher-Check: Sieben Geräte wurden unter identischen Bedingungen im direkten Vergleich getestet.

Sträucher stutzen, Bäume kalken, Gemüse pflanzen: Hobbygärtner können im Februar schon einiges für die neue Saison vorbereiten. Wir geben Ihnen einen Überblick, welche Gartenarbeiten in diesem Monat anstehen.

Baumpflege: Die Stämme der Obstbäume werden weiß gestrichen, um sie vor Temperaturschwankungen zu schützen.

Zwar schützt Schnee die Graspflanzen vor großer Kälte, da er wie eine Dämmschicht wirkt, dennoch bringt der Schnee und Raureif auch Einschränkungen mit sich. 

Rasen mit Schnee

Jetzt ist der schönste Monat für den Gärtner, da viel ansteht. Dabei geht es allerdings nicht ausschließlich um die Gartenarbeit, sondern um die Planung. Und wer jetzt hier Fehler macht, wird es lange bereuen.

Gefrorene Pflanze

Viele Bäume haben schon jetzt massig an Blättern verloren. Diese sollten Sie aber auf keinen Fall liegen lassen. Diese Tipps machen Ihnen die Arbeit leichter und sparen Zeit.

Laub entfernen kann viel Mühe machen. Doch man kann sich die Arbeit erleichtern.

Laubbäume bringen Gemütlichkeit in den Garten: Im Sommer kühlender Schatten, im Herbst ein buntes Farbenmeer. Doch wohin mit all den abgefallenen Blättern? Mülltonne, Biotonne oder auf den Komposthaufen?

Laub harken: Die Blätter lassen sich vielseitig nutzen. Für den Biomüll sind sie zu schade.

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website