Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Mainz sagt Stra├čenkarneval ab

Von dpa
20.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Mainz soll es am Fastnachtswochenende (24. -27. Februar) keine "Veranstaltungen mit Stra├čenfastnachtscharakter" geben. Darauf haben sich am Donnerstag die Stadt Mainz und der Mainzer Carneval-Verein (MCV) geeinigt. An den Gespr├Ąchen haben Oberb├╝rgermeister Michael Ebling (SPD), Ordnungsdezernentin Manuela Matz (CDU) und MCV-Pr├Ąsident Reinhard Urban teilgenommen.

"Mit Blick auf die aktuell rasant steigenden Inzidenzen k├Ânnen wir es nicht verantworten, viele hunderte oder gar tausende Menschen in unserer Stadt zusammen kommen zu lassen", sagte Matz laut Mitteilung. Ein solches Fest h├Ątte "selbst in kleinerer Auspr├Ągung ├╝berregional gro├če Bedeutung und Anziehungskraft". Die Sicherheit und Gesundheit der B├╝rger gehe vor.

Die aktuell bis zum 11. Februar g├╝ltige Fassung der Corona-Verordnung des Landes erlaubt die Zusammenkunft von maximal 1000 Personen - wenn die Veranstaltung keinen ├╝berregionalen Charakter aufweist. Das zu kontrollieren, w├╝rde den Verein vor gro├če logistische und finanzielle Herausforderungen stellen, sagte Urban: "Es ist sehr schade, dass die Pandemie uns auch dieses Jahr die Stra├čenfastnacht unm├Âglich macht. Aber mit nur 1000 Personen - da kommt kein fastnachtliches Lebensgef├╝hl auf."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Themen
CDUSPD

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website