t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalMünster

Münster | Geldautomat gesprengt: Anwohner müssen Gebäude verlassen


Geldautomat gesprengt: Anwohner müssen Gebäude verlassen

Von dpa
11.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Gesprengter GeldautomatVergrößern des BildesEin gesprengter Geldautomat. (Quelle: Matthias Balk/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Mehrere Täter haben in einer Bankfiliale in Münster einen Geldautomaten gesprengt und hohen Schaden angerichtet. Zeugen hätten die Tat am frühen Samstagmorgen durch laute Detonationen bemerkt und die Polizei alarmiert, teilten die Einsatzkräfte mit. Demnach machten sich drei Personen an dem Geldautomaten zu schaffen und flüchteten anschließend in einem dunklen Auto.

Der Eingangsbereich der Bankfiliale sei weitestgehend zerstört worden, hieß es. Anwohner aus einer darüberliegenden Wohnung mussten das Gebäude verlassen. Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen davon aus, dass die unbekannten Täter Beute machten. Eine Fahndung blieb zunächst erfolglos.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website