Sie sind hier: Home > Regional >

Rund 100 Jugendliche prügeln sich am Aasee in Münster

Münster  

Rund 100 Jugendliche prügeln sich am Aasee in Münster

21.11.2021, 19:05 Uhr | dpa

Rund 100 Jugendliche prügeln sich am Aasee in Münster. Blaulicht

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Rund 100 Jugendliche haben sich am Aasee in Münster eine Schlägerei geliefert. Die jungen Menschen hätten sich wahrscheinlich zum Feiern getroffen, bei steigendem Alkoholpegel sei die Lage dann offenbar eskaliert, sagte ein Sprecher der Polizei am Sonntag. Beim Eintreffen der alarmierten Polizei am Freitagabend hätten einer Mitteilung zufolge kleinere Gruppen die Flucht ergriffen. Es habe eine aufgebrachte, aggressive Stimmung geherrscht. Die Polizistinnen und Polizisten kontrollierten die noch anwesenden Menschen und forderten sie zum Verlassen des Platzes auf.

Ein 20-jähriger Mann leistete Widerstand. Bei ihm fanden die Beamten einen Teleskopschlagstock und einen Schlagring. Neben Strafanzeigen wegen des tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte und Beleidigung erwartet ihn den Angaben nach ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: