• Home
  • Regional
  • Stuttgart
  • Stuttgart: Autofahrer drängt im Streit Motorrad von der Straße ab


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoHier drohen ÜberschwemmungenSymbolbild für einen TextUrteil: Frau kurz nach Hochzeit ermordetSymbolbild für einen TextNeue Hürde für Windräder geplantSymbolbild für einen TextWirbel um Nazi-Striplokal in BayernSymbolbild für einen TextSchauspielerin Eva-Maria Hagen ist totSymbolbild für einen TextNach Unglück: Bahn sperrt StreckenSymbolbild für einen TextEmma Watson kaum wiederzuerkennenSymbolbild für einen TextMann erschreckt Kuh – Tier totSymbolbild für einen TextMünchen trauert um schrille LokalgrößeSymbolbild für einen TextTelekom erhöht FestnetzpreiseSymbolbild für einen TextSylt: Kurioser "Mauer muss weg"-ZoffSymbolbild für einen Watson TeaserEintracht schnappt sich Star-KickerSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Nach Streit von Autofahrer abgedrängt: Motorradfahrer schwer verletzt

Von dpa
Aktualisiert am 25.06.2022Lesedauer: 1 Min.
Unfallstelle auf der Bundesstraße: Ein 55-jähriger Motoradfahrer erlitt am Freitag schwere Verletzungen.
Unfallstelle auf der Bundesstraße: Ein 22-jähriger Motorradfahrer erlitt am Freitag schwere Verletzungen. (Quelle: 7aktuell.de)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Aggressionen im Straßenverkehr: Ein Streit soll die Ursache für einen Unfall in Stuttgart sein, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Ein 30 Jahre alter Autofahrer drängte den 22-jährigen Motorradfahrer am Freitag vermutlich absichtlich nach rechts ab und klemmte das Motorrad zwischen seinem eigenen und einem weiteren Auto ein, wie die Polizei mitteilte. Offenbar waren der Motorradfahrer und der Autofahrer zuvor über Fahrmanöver in Streit geraten.

Der Motorradfahrer fiel zu Boden und das Fahrzeug schlitterte über eine Böschung. Auch das Auto des 30-Jährigen kam von der Straße ab. Der Unfall ereignete sich auf der Bundesstraße 10.

Der Motorradfahrer wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. Die Polizei beschlagnahmte den Führerschein des Autofahrers. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt rund 20.000 Euro.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Auto fährt in Fachwerkhaus – und landet in der Küche
PolizeiStraßenverkehrUnfall

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website