• Home
  • Regional
  • Stuttgart
  • VfB Stuttgart startet sonntags in die Bundesliga


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen Text41 Tote bei Kirchenbrand in ÄgyptenSymbolbild für ein VideoBundeswehr bekämpft Waldbrand: VerletzteSymbolbild für einen TextRentner bekommt enormen FinderlohnSymbolbild für ein VideoHier kommen Gewitter und PlatzregenSymbolbild für einen TextDankbare Mareile Höppner im BadeanzugSymbolbild für einen TextRB Leipzig plant prominenten NeuzugangSymbolbild für einen Text"Beverly Hills, 90210"-Star ist totSymbolbild für einen TextRentner treffen hohe Energiekosten hartSymbolbild für ein VideoFlugzeug verfehlt Köpfe nur knappSymbolbild für einen TextRBB-Affäre: Schlesinger verliert ARD-JobSymbolbild für einen TextCDU-Politiker bedroht – AnzeigeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Paar sorgt mit Foto für GerüchteSymbolbild für einen TextJetzt testen: Was für ein Herrscher sind Sie?

VfB Stuttgart startet sonntags in die Bundesliga

Von dpa, mics

01.07.2022Lesedauer: 1 Min.
Fans des VfB Stuttgart stürmen nach dem Klassenerhalt den Platz (Archiv): Nach dem grandiosen Saisonfinale sind die VfB-Fans heiß auf die neue Saison. Los geht's an einem Sonntag gegen RB Leipzig.
Fans des VfB Stuttgart stürmen nach dem Klassenerhalt den Platz (Archiv): Nach dem grandiosen Saisonfinale sind die VfB-Fans heiß auf die neue Saison. Los geht's an einem Sonntag gegen RB Leipzig. (Quelle: IMAGO/Pressefoto Rudel/Robin Rudel)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die DFL setzt die ersten Spieltage an: Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss fünfmal am Samstag ran und zweimal am Sonntag – auch zum Auftakt.

Der VfB Stuttgart bestreitet sein Auftaktspiel in die neue Bundesligasaison am Sonntag, 7. August, um 15.30 Uhr. Gegner bei dem Heimspiel ist dann der deutsche Pokalsieger RB Leipzig. Das teilte der VfB Stuttgart am Freitag auf seiner Homepage mit. Zuvor hatte die Deutsche Fußball Liga die ersten sieben Spieltage terminiert.

Für die Schwaben folgen zwei weitere Samstagsspiele: Auswärts gegen den SV Werder Bremen und daheim gegen den SC Freiburg. Anpfiff der Begegnungen am 13. und am 20. August ist jeweils um 15.30 Uhr. Am Sonntag, 28. August, geht es dann ebenfalls um 15.30 Uhr in Köln gegen den 1. FC.

Die Begegnungen des VfB Stuttgart in der Übersicht:

  • RB Leipzig (Heimspiel): Sonntag, 7. August, 15.30 Uhr
  • SV Werder Bremen (Auswärtsspiel): Samstag, 13. August, 15.30 Uhr
  • SC Freiburg (Heimspiel): Samstag, 20. August, 15.30 Uhr
  • 1. FC Köln (Auswärtsspiel): Sonntag, 28. August, 15.30 Uhr
  • FC Schalke 04 (Heimspiel): Samstag, 3. September, 15.30 Uhr
  • FC Bayern München (Auswärtsspiel): Samstag, 10. September, 15.30 Uhr
  • Eintracht Frankfurt (Heimspiel): Sonntag, 17. September, 15.30 Uhr
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Let's Dance"-Paare feiern große Erfolge
  • Michael_Stroebel_04
Von Michael Ströbel
DFLRB LeipzigSC FreiburgSV Werder BremenVfB Stuttgart

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website