t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalStuttgart

Stuttgart Flughafen: Zoll findet 138 Blutegel in Gepäck von Frau


Zoll findet 138 Blutegel im Gepäck einer Frau

Von t-online, son

27.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Die Blutegel wurden sichergestellt und an die Wilhelma übergeben.Vergrößern des BildesDie Blutegel wurden sichergestellt und an die Wilhelma übergeben. (Quelle: Hauptzollamt Stuttgart)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Mit fast 140 Blutegeln im Gepäck reist eine Frau aus Istanbul nach Stuttgart. Am Flughafen gerät sie in eine Kontrolle. Die Tiere werden sichergestellt.

Einen ungewöhnlichen Fund haben Zöllner am Sonntag am Flughafen in Stuttgart gemacht. Die Beamten entdeckten bei einer Kontrolle im Gepäck einer Frau insgesamt 138 artgeschützte Blutegel.

Die Frau war nach Angaben des Zolls am Nachmittag aus Istanbul in die baden-württembergische Landeshauptstadt geflogen. Nach der Landung wollte sie die Gepäckausgabehalle durch den Ausgang für anmeldefreie Ware verlassen. Dabei wurde sie von den Beamten angehalten und zu ihrer mitgeführten Ware befragt.

Bei der Durchsuchung ihres Gepäcks fanden die Beamten schließlich die knapp 140 in einer Styroporbox zwischen feuchten Tüchern transportieren Blutegel. Die Zöllner leiteten daraufhin ein Verfahren wegen Verstoßes gegen die Artenschutzbestimmung gegen die Frau ein. Sie muss nun mit einer Geldstrafe rechnen. Die Tiere wurden sichergestellt und an die Stuttgarter Wilhelma übergeben.

Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung des Hauptzollamts Stuttgart vom 27. November 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website