Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kollision mit Audi  

Motorradfahrer bei Unfall in Stuttgart schwer verletzt

21.01.2020, 10:06 Uhr | t-online.de

Stuttgart: Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt. Verkehrsunfall in Stuttgart: Ein Motorradfahrer ist dabei schwer verletzt worden. (Quelle: dpa/Andreas Rosar)

Verkehrsunfall in Stuttgart: Ein Motorradfahrer ist dabei schwer verletzt worden. (Quelle: Andreas Rosar/dpa)

Bei einem Verkehrsunfall in Stuttgart-Nord ist ein Motorradfahrer schwer verletzt worden. Der Mann wurde von einer Autofahrerin übersehen.

Am Montagabend hat sich in der Rosensteinstraße in Stuttgart ein schwerer Unfall ereignet. Ein Motorradfahrer musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Eine 21-jährige Audi-Fahrerin parkte ihr Fahrzeug gegen 21.05 Uhr. Als sie die Fahrt in Richtung Ehmannstraße fortsetzen wollte, prallte sie mit dem 42-jährigen Motorradfahrer zusammen. Dieser war auf der Rosensteinstraße in Richtung Wolframstraße unterwegs.

Der 42-Jährige verletzte sich bei dem Unfall schwer, die 21-Jährige wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst kümmerte sich noch vor Ort um die beiden. Der Motorradfahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt entstand ein Schaden von mehreren tausend Euro.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal