Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart: Stadtbahnverkehr unterbrochen – Neue Haltestelle geht ans Netz

Neue Haltestelle geht ans Netz  

Stuttgarter Stadtbahnverkehr unterbrochen

04.09.2020, 14:09 Uhr | t-online

Stuttgart: Stadtbahnverkehr unterbrochen – Neue Haltestelle geht ans Netz. Ein Schild weist den Ausgang an der Haltestelle "Staatsgalerie": Die SSB nimmt die alte Haltestelle vom Netz. (Quelle: imago images/Objektif/Archivbild)

Ein Schild weist den Ausgang an der Haltestelle "Staatsgalerie": Die SSB nimmt die alte Haltestelle vom Netz. (Quelle: Objektif/Archivbild/imago images)

Im Zuge des Bahnprojekts Stuttgart 21 hat die SSB die Haltestelle "Staatsgalerie" neu gebaut. Um diese ans Netz anzuschließen muss der Stadtbahnverkehr für eine Woche gestoppt werden.

Wegen des Neubaus des Stuttgarter Hauptbahnhofes muss die alte Stadtbahnstation "Staatsgalerie" weichen. Nun ist die neue Haltestelle so gut wie fertig – sie muss nur noch ans Streckennetz der Stuttgarter Straßenbahnen (SSB) angeschlossen werden. Dazu wird der Verkehr ab Montag zwischen Charlottenplatz und Neckartor unterbrochen, teilte die SSB auf ihrer Website mit.

Die neue Haltestelle "Staatsgalerie" im Bau: In wenigen Tagen soll sie ans Netz gehen. (Quelle: imago images/Arnulf Hettrich/Archivbild)Die neue Haltestelle "Staatsgalerie" im Bau: In wenigen Tagen soll sie ans Netz gehen. (Quelle: Arnulf Hettrich/Archivbild/imago images)

Die Strecke soll für voraussichtlich fünf Tage – zwischen Betriebsbeginn am kommenden Montag und Betriebsschluss am darauffolgenden Freitag – unterbrochen werden. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist eingerichtet. Fahrgäste können sich bei der SSB über die genauen Änderungen informieren.

Am 12. September soll die neue Haltestelle "Staatsgalerie" erstmals angefahren werden. Die Verlegung war wegen des Bahnprojekts Stuttgart 21 (S21) nötig gewesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal