t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalStuttgart

Sexuelle Belästigung in Stuttgart: 16-Jährige wurde in Bahn bedrängt


Polizei sucht Zeugen
16-Jährige wurde in Stuttgart sexuell belästigt

Von t-online
Aktualisiert am 24.11.2020Lesedauer: 1 Min.
Schriftzug auf einem Polizeiauto (Symbolbild): Die Polizei sucht nach einer sexuellen Belästigung nach dem Täter.Vergrößern des BildesSchriftzug auf einem Polizeiauto (Symbolbild): Die Polizei sucht nach einer sexuellen Belästigung nach dem Täter. (Quelle: Jan Huebner/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Die Polizei in Stuttgart sucht nach einem unbekannten Täter. Er soll eine 16-Jährige mehrfach sexuell belästigt haben.

In Stuttgart hat ein Unbekannter eine junge Frau sexuell belästigt. Die 16-Jährige war gegen 17:15 Uhr an der Haltestelle Rotebühlplatz in die Stadtbahn in Richtung Untertürkheim eingestiegen – ebenso wie der unbekannte Täter. Während der Fahrt habe er ihr ans Gesäß gefasst. Nachdem sie ihn darauf angesprochen hatte, hörte er nicht auf, sie zu berühren. Auch nachdem das Mädchen am Charlottenplatz die Bahn verließ, folgte ihr der Mann und griff ihr auf der Rolltreppe erneut an das Gesäß.

Anschließend soll er in Richtung Akadamiegarten gegangen sein. Nach der Beschreibung der 16-Jährigen soll der Täter etwa 20 Jahre alt und 175 bis 185 Zentimer groß gewesen sein. Er soll dunkle Haut und blond gefärbte Haare haben. Zum Tatzeitpunkt trug er eine orangefarbene oder hellrote Jacke, eine dunkle Hose und einen Rucksack in Form eines Geigenkoffers. Die Kriminalpolizei bittet Zeugen, sich unter der Nummer +4971189905778 zu melden.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website