Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart: Knall und Rauch an S-Bahn-Haltestelle Stadtmitte durch Kurzschluss

Stuttgart-Stadtmitte  

Knall und Rauch an S-Bahn-Haltestelle durch Kurzschluss

27.04.2021, 13:58 Uhr | dpa

Stuttgart: Knall und Rauch an S-Bahn-Haltestelle Stadtmitte durch Kurzschluss. Eine S-Bahn fährt aus der Haltestelle Stadtmitte in Stuttgart aus (Archivbild): Durch einen Kurzschluss hat es einen lauten Knall gegeben. (Quelle: imago images/Lichtgut)

Eine S-Bahn fährt aus der Haltestelle Stadtmitte in Stuttgart aus (Archivbild): Durch einen Kurzschluss hat es einen lauten Knall gegeben. (Quelle: Lichtgut/imago images)

An der Haltestelle Stadtmitte hat es einen Kurzschluss gegeben. Die Insassen der Bahn kamen aber wohl mit dem Schrecken davon.

Bei der Einfahrt einer S-Bahn an der Haltestelle Stuttgart Stadtmitte ist es am Dienstmorgen zu einem Kurzschluss zwischen der Oberleitung und dem Stromabnehmer des Zuges gekommen. Nach einem lauten Knall sei Rauch festgestellt worden, berichtete die Bundespolizei. Die rund 60 Fahrgäste der Linie 2 blieben nach ersten Erkenntnissen unverletzt.

Die von der automatischen Brandmeldeanlage alarmierte Feuerwehr stellte keinen Brand fest. Für die anschließende Prüfung durch die Bahn musste das betroffene Gleis etwa zwei Stunden gesperrt werden. Etliche Verspätungen waren die Folge.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: