Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Stuttgart: Polizei nimmt zwei mutmaßliche Drogendealer fest

Fast 80 Gramm Kokain dabei  

Polizei nimmt zwei mutmaßliche Drogendealer fest

07.05.2021, 11:42 Uhr | t-online

Stuttgart: Polizei nimmt zwei mutmaßliche Drogendealer fest. Ein Mann wird von einem Polizisten festgenommen (Symbolbild): In Stuttgart ist die Polizei auf zwei mutmaßliche Drogenhändler gestoßen. (Quelle: imago images/Bernd Günther)

Ein Mann wird von einem Polizisten festgenommen (Symbolbild): In Stuttgart ist die Polizei auf zwei mutmaßliche Drogenhändler gestoßen. (Quelle: Bernd Günther/imago images)

In Stuttgart sind der Polizei zwei mutmaßliche Drogenhändler ins Netz gegangen. Einer von ihnen war mit einer großen Menge Kokain auf der Straße unterwegs.

Polizeibeamte haben am Mittwoch in Stuttgart zwei 19 und 30 Jahre alte Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, mit Rauschgift gehandelt zu haben. Das teilte die Polizei mit.

Demnach führten Ermittlungen am frühen Nachmittag zur Festnahme des 19-Jährigen in der Leuschnerstraße. Bei seiner Festnahme hatte dieser über 77 Gramm Kokain dabei. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung entdeckten die Beamten etwa 13 Gramm Kokain, rund elf Gramm Haschisch und mehr als 34 Gramm Marihuana, das bereits teilweise verkaufsfertig verpackt war.

In der Wohnung stießen die Ermittler laut der Mitteilung auf den 30-Jährigen, gegen den bereits ein Haftbefehl bestand. Er wurde ebenfalls festgenommen. Der zuständige Richter erließ am Donnerstag Haftbefehle und setzte sie in Vollzug.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal