Sie sind hier: Home > Regional > Stuttgart >

Land setzt im Kampf gegen Delta-Variante auf Astrazeneca

Stuttgart  

Land setzt im Kampf gegen Delta-Variante auf Astrazeneca

18.06.2021, 19:40 Uhr | dpa

Land setzt im Kampf gegen Delta-Variante auf Astrazeneca. Corona-Impfstoff Astrazeneca

Eine Ärztin hält eine Ampulle mit dem Corona-Impfstoff Astrazeneca in der Hand. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Baden-Württemberg setzt im Kampf gegen die ansteckendere Delta-Variante auf den Impfstoff Astrazeneca. "Wie wir durch eine Studie aus Großbritannien erfahren haben, ist Astrazeneca sehr wirksam gegen die gefährliche Delta-Variante des Coronavirus", sagte Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) dem "Reutlinger General-Anzeiger" (GEA/Samstag). Nach dieser Studie erreiche das Vakzin einen Wirkungsgrad von 92 Prozent. Das Land habe bei Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zusätzliche Mengen des britischen Impfstoffs geordert und wolle sich mit britischen Experten beraten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: